Seit Tagen Schmerzen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabi12 16.11.10 - 19:31 Uhr

Hallo,

habe seit tagen schmerzen..bzw.starke Druckempfindlichkeit im Unterleib. Bin gerade in der fruchtbaren zeit..kann das daran liegen. Ich kann garnicht auf meinen unteren bauch drücken....das tut weh und im sitzen, gehen...etc. spüre ich es auch...es ist einfach unangenehm.

Bei meinen vorherigen Übungszeiten von meinen Kiods hatte ich das nie...

Sollte ich besser zum Arzt?!! Oder ist das normal?!!

HILFE???!!

Lg sabi#zitter

Beitrag von ella173 16.11.10 - 19:42 Uhr

hi

also wenn du dich in deiner fruchtbaren zeit befindest spricht alles für dein ES. ich habe auch immer 3 tage schmerzen im unterbauch. manchmal so stark das ich mit einer wärmflasche liegen muss.

also versuchen trotz schmerzen zu nutzen#klee

Beitrag von sabi12 16.11.10 - 20:01 Uhr

Hallo,

bin ja erstmal froh, dass es anderen auch so geht...liege auch mit Wärmflasche da...ist doch verrückt, oder?!

Ich hoffe, dass ich heute ES hatte, da wir gestern ein Bienchen gesetzt haben und ich hoffe, dass die "Schmerzen" mal nachlassen...

Danke für Deine Antwort

>LG:-D

Beitrag von gloria111 16.11.10 - 20:28 Uhr

Hallo Sabi,

ich hatte etwas ähnliches im Zyklus September 2010. Bin dann zum Frauenarzt und man hat bei mir eine Zyste 5x7 cm am rechten Eierstock entdeckt.

Deshalb würde ich Dir raten, auf jeden Fall zum Frauenarzt zu gehen.

Es könnte sein, dass wegen dem Absetzen der Pille solche Zysten entstehen.

Ich habe leider zu späte im Internet entdeckt, dass man zum Ausgleich der Hormone schöne Teekuren machen kann. Und das mache ich zur Zeit.

LG Gloria 111

Beitrag von sabi12 17.11.10 - 07:55 Uhr

Hallo,

ich hatte diese Schmerzen auch bei meiner letzten SS, die ja in einer FG endete. Da war von Zysten nichts zu sehen....

Beitrag von gloria111 17.11.10 - 09:29 Uhr

Bist Du schon schwanger oder übt ihr noch ?