bitte helft mir mach mir solche sorgen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von -mama20- 16.11.10 - 19:40 Uhr

Frage für meine Mama...
sie ist 50 und nimmt keine Pille....
sie hatte vor 2 wochen ihr tage....
jetzt hat sie aber leicht rötlich/braunen Ausfluss seit einer woche und auch ab und zu schmerzne im unterleib....

sie war jetzt auch andauernd krank,immer wieder was anderes....

wisst ihr was das sein kann?

Bitte wär eine Antwort hat bitte schreibt mir

Beitrag von bini31 16.11.10 - 19:47 Uhr

Hallo,
das wird Dir hier wohl keiner sagen können. Aber vielleicht sinds die Wechseljahre. Ich würde an ihrer Stelle mal einen FA aufsuchen.

Alles Gute
Bini

Beitrag von woodgo 16.11.10 - 20:56 Uhr

Hallo,

das kann Ihr nur der Arzt beantworten. Klingt ja nach den Wechseljahren, aber wie gesagt, Gewissheit bringt der Doc.

LG

Beitrag von sabrina7482 16.11.10 - 21:36 Uhr

können polypen sein,meine grosscousine hatte sowas auch. wurde operiert und jetzt gehts ihr wieder gut.

Beitrag von honey.bee 16.11.10 - 21:41 Uhr

dann müßte sie doch jetzt ihren Eisprung haben, wenn noch...?
vielleicht liegt es daran - hatte ich auch schonmal und der FA meinte es wäre sogar weit verbreitet
aber sie soll es uaf jedenfall abklären lassen

Beitrag von myimmortal1977 16.11.10 - 22:57 Uhr

Sie sollte auf jeden Fall schnellst möglich einen FA aufsuchen. Gerade wenn sie, wie Du es beschreibst, Schmerzen im UL hat.

Nicht warten! Gleich morgen anrufen, Beschwerden genau schildern! Lieber einmal zu viel geschaut, als einmal zu wenig.

LG Janette

Beitrag von merline 17.11.10 - 15:24 Uhr

Das habe ich jeden Monat, ungefähr um die Zeit des Eisprungs (ich bin 45) - bei mir ist das völlig normal. Trotzdem sollte sie es abklären lassen. In dem Alter sind Schmierblutungen nicht ungewöhnlich.

LG Merline