Rebornpuppe zu Weihnachten?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von vickyseven 16.11.10 - 19:52 Uhr

Hallo! Würde meiner Tochter (fast 3) eine besondere Puppe zu weihnachten schenken! Hab auf dem Flohmarkt eine puppe gesehen die wie echt aus sah und auch aus weichem gummi war! Sie konnte die Augen selbst auf und zu machen, trinken, schlafen.... War das eine Rebornpuppe? Hab bei xbay bisher nur Rebornpuppen ohne funktion gefunden! Kennt sich da jemand von euch aus? LG Vicky

Beitrag von sillysilly 16.11.10 - 20:02 Uhr

Hallo

meines Wissens nach sind Rehbornpuppen immer ohne Funktion. Deren Aufgabe ist es einzig und allein wie ein echtes Baby auszuschauen.

Baby Born ist eine bekannte Puppenmarke - such doch mal da.
Es gibt bestimmt mehr Funktionspuppen von anderen Marken

Grüße Silly

Beitrag von wikielenny 16.11.10 - 20:05 Uhr

Hallo,

Rebornpuppen sind ohne Funktion! Hast du die Puppe einmal angefasst, ist sie schwerer als eine normale Puppe bzw., ist das Gewicht gleichzusetzten mit einem echtem Baby?
Selbst wenn es eine echte Rebornpuppe ist, würde ich diese NICHT an ein 3 Jähriges Kind verschenken. Du weißt nicht wer die Puppe "rebornt" hat, sprich die Puppe wird ja mit Farbe, Duftstoffen, Haaren, Magneten etc. bearbeitet.....
Tu das Deinem Kind bitte nicht an #nanana;-)

Und eine gute Reborn Puppe findest Du nicht auf`m lumpigen Flohmarkt !!!

Beitrag von vickyseven 16.11.10 - 20:18 Uhr

kennt sich damit jemand aus?