... ein paar Tipps für mich? Wehenfördernd?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .miechen 16.11.10 - 19:53 Uhr


Hallöchen,

heute ist ET und es tut sich nix, nada...
Und dabei entwickelt sich bei mir langsam eine Gestose #schmoll (Blutwerte morgen),
von daher muss ich mal versuchen alles ein wenig zu unterstützen und die Wehen in Gang zu kriegen.

Habt ihr ein paar gute Tipps für mich. Was hat euch sehr geholfen?
Den Wehencocktail will ich nicht unbedingt ausprobieren #zitter

Beitrag von isabellsmami 16.11.10 - 19:55 Uhr

bin nu auch 2 tage drüber und habe schon alles ausprobiert.. ausser wehencoctail (halte ich auc nciht so viel von)
der gyn hat gestern ne eipollösung gemacht, gestern abend hab i dann heiss gebadet, n glas rotwein getrunken und mit meinem mann spass gehabt...
und trotzdem is alles beim alten :-(
weiss auch ncih tmehr weiter... mag net mehr :-(

Beitrag von strietzi 16.11.10 - 20:05 Uhr

mir hat bei meiner ersten tochter viiiiiiiiieeeel laufen geholfen und zimtsterne essen. danach ein bisschen #sex und schwups kamen die wehen um 1 uhr nachts. dabei war ich noch 15 tage vor et - hatte aber auch keine lust mehr.

viel spaß beim laufen

Beitrag von adlina 16.11.10 - 20:07 Uhr

Ich habe mal einen Tee aus frischen Ingwer, Zimt, Nelken und Verbenentee gemacht. Hatte das samstags und sonntags getrunken, montags abends kamen die Wehen... Ist natrülich nicht die Turbo-Einleitung...

Und ob es nun daran lag?! #kratz

Viel Glück... #winke

Beitrag von steffi1407 16.11.10 - 20:09 Uhr

Hi Miechen

Ich hab heut Mittag sogar noch hier nach dir geschaut ob sich was getan hat. Jetzt weiß ich ja das es nicht so ist ;-)
Andere Sachen als meine Vorschreiberin kann ich dir auch nicht sagen. Evt. noch viel Treppen laufen. All die Vorschläge bringen ja eh nur was wenn eure Kleine bereit ist.

Ich hoffe ich darf irgendwann mal ein Foto von ihr sehen um zu erfahren ob die Ähnlichkeit wirklich so stark ist wie auf dem Ultraschallbild :-D (weißt jetzt wer ich bin oder?)

Ich wünsche dir das es bald los geht.

LG Steffi #winke

Beitrag von .miechen 16.11.10 - 21:45 Uhr


Hey... ja klar kann ich mich erinnern. #winke
Ich werd auf jeden Fall ein Foto reinstellen.

Ich werd mein bestes tun und meinen Hintern bewegen... mal gucken. Ich hoffe die kleine möchte noch diese Woche raus kommen... #huepf

Liebe Grüße .miechen

Beitrag von bummelinchen 16.11.10 - 21:10 Uhr

bei mir hat ne halbe frische Ananas wahre Wunder bewirkt. 2 Stunden später gingen die Wehen los bei ET+4