Blööööööööde frage bitte keine spöttischen antworten!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bloodymoon 16.11.10 - 19:55 Uhr

Hallo
die frage ist mir echt peinlich
ich hab folsäure von meiner FÄ bekommen, längliche riesendinger, heißen "GynVital" .... hat jemand von euch die auch? nehmt ihr die im ganzen oder wie xD

Bitte keine spöttischen Antworten, aber von so langen dingern an tabletten muss ich mich übergeben x.X

LG Jasmin + #ei 5.SSW

Beitrag von st3phi 16.11.10 - 19:57 Uhr

die hab ich auch, aber nur ne probepackung...hab mir in der apo folio forte gekauft, die sind ganz klein und erfüllen ihren zweck auch. gynvital ist sehr teuer

Beitrag von connie36 16.11.10 - 19:58 Uhr

ruf doch dort nochmal morgen an, und frage ob du nicht die folio nehmen kannst, sind kleiner als die pille;-)
lg conny 28-ssw

Beitrag von buzzfuzz 16.11.10 - 19:58 Uhr

hi


ich habe sie zwar nicht,aber ich teile selbst eine kleine paracetamol in der mitte weil ich sie sonst nicht runter bekomme....

Beitrag von bloodymoon 16.11.10 - 20:01 Uhr

Ja hab 3 Probepackungen.. hab selbst hier noch ne Dose stehen mit Folsäure-Jodid Tabletten die ich mir mal gekauft habe....
Ist Jodid überhaupt gut?

Beitrag von st3phi 16.11.10 - 20:02 Uhr

sicher, du solltest es nehmen, wenn du z.b. in ner jodid armen region lebst. ich komme zum beispiel aus hessen und da herrscht immer jodmangel. und soviel fisch esse ich nicht, deshalb nehme ich filio forte, da ist folsäure und jodid drin. ist sehr wichtig am anfang

Beitrag von bloodymoon 16.11.10 - 20:04 Uhr

ah gut danke =) weil ich mal irgendwo gelesen habe das jodid in der ss nicht gut wäre...

Beitrag von leelala 16.11.10 - 20:02 Uhr

Hey!

Ich nehm auch die GynVital...dadurch dass die so glatt sind rutschen sie ganz gut runter.
Normalerweise hab ich echt Probleme Tabletten zu nehmen ( Ne Paracetamol muss ich Vierteln) aber die gehen echt gut.

LG

Beitrag von bloodymoon 16.11.10 - 20:03 Uhr

Du hast recht=)
hab eben eine genommen und geht ganz gut...

LG Jasmin + #ei 5.SSW

Beitrag von ladie 16.11.10 - 20:05 Uhr

Hallo !

Ja, die habe ich auch eine Weile genommen, habe jetzt Folio forte > sind viel günstiger und erfüllen den gleichen Zweck.

Grüßle #huepf

Beitrag von amalka. 16.11.10 - 20:11 Uhr

jasmin, gehe in eine Apotheke und lass dich da beraten, was du zu dir nehmen solltest, dann sag auch dein problem mit der Länge und sie werden für dich shocn das richtige finden

Beitrag von 5kids. 16.11.10 - 20:27 Uhr

Ich gebe dir mal einen anderen Tip:
Tabletten NIEMALS mit "Kopf-in-den-Nacken" einnehmen - so knickst du dir die Speiseröhre und die Tabletten rutschen nicht so gut.Folge: Würgereiz und die Tabletten angespeichelt retour in der Hand #gruebel
Besser: Den Kopf senken,Tablette auf die Zunge und gaaaaaaaaanz viel Wasser trinken. Der Schluckreflex ist ausgeprägter und die Tablette rutscht wie ne Oma auf dem Eis! #schein

LG
Andrea

Beitrag von plume3882 17.11.10 - 08:19 Uhr

ich nehm neovin brausetabletten. sind auch nicht teuer und erfüllen auch ihren zweck und man muss sich nicht mit tabletten schlucken quälen. und es schmeckt echt lecker.#mampf

lg