Christina Piercing die 101te

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Möchte-es 16.11.10 - 20:01 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich habe schon ein paar Piercings ( Zunge , Lippenbändchen, Lippe, Nase)

Seit einiger Zeit interessiert mich das Christina Piercing sehr #verliebt

ich find es schaut toll aus..

ABER :

stimmt es das es schnell rauswächst ?
wie sieht es aus mit der pflege ?

Ich bin schon etwas molliger aber ich denke das dürfte ja kein prob sein..oder ? #zitter

Viele liebe grüße

Beitrag von pumukel75 16.11.10 - 20:50 Uhr

Woher haste, das es schnell rauswächst´?

Wenn du es schön findest, lass es machen..tut auch nicht weh#schwitz

Beitrag von Möchte-es 16.11.10 - 21:31 Uhr

ich habe etwas ältere Urbia beiträge durchgelesen.. und da kam das mal öffters zu wort..bis jetzt ist mir keines meiner piercings rausgewachsen..

Liebe grüße

Beitrag von mattblue1 16.11.10 - 21:07 Uhr

Hier kann man auch was nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Christina-Piercing

Beitrag von asimbonanga 16.11.10 - 21:10 Uhr

<<<<<Ich bin schon etwas molliger aber ich denke das dürfte ja kein prob sein..oder ?<<<<<




Nö------------ höchstens das man es nicht sieht.


Beitrag von Möchte-es 16.11.10 - 21:32 Uhr

;-)

man würde es schon sehen ich trage keine Bauchschürze bis zu den Knien


Liebe grüße

Beitrag von asimbonanga 16.11.10 - 21:45 Uhr

Klingt beruhigend.
Irgendwie schwer vorstellbar , das enge Jeans getragen werden können.
:-)

Beitrag von Möchte-es 17.11.10 - 20:39 Uhr

Bei was schlecht vorstellbar ?

wegen dem piercing oder der Fettschürze...

Beitrag von asimbonanga 17.11.10 - 21:20 Uhr

Das es nicht scheuert an einer eng sitzenden Jeans-beim sitzen z.B.
Oft genug sieht man ja schon den Abdruck vom Knopf-ohne Fettschürze...........#gruebel

Beitrag von radiocontrolled 17.11.10 - 11:19 Uhr

Muhahahaha *ganzgroß*

Beitrag von luckygal1985 16.11.10 - 21:59 Uhr

ich hatte auch eins. is leider nach nicht mal nem halben Jahr rausgewachsen.
ne Freundin von mir (auch etwas molliger) hat auch eins und bei ihr ist alles perfekt.

Beitrag von **** 17.11.10 - 09:53 Uhr

Mach' es einfach!...es sieht nicht nur toll aus, ;-) es kommt auch optisch gut an.
Ich habe es seit mittlerweile 8 Jahren und habe es keinen Tag bereut. Ich habe damit sogar 2 Kinder zur Welt gebracht ohne es zu entfernen ( entgegen aller Empfehlungen).
Es ist noch keinen Millimeter rausgewachsen, das Stechen tat schon weh ( aber das empfindet ja jeder anders).Es heilte auch nicht so schnell wie die anderen und es kann die ersten Tage schon nachbluten. Mein Tip: die erste Woche kein Sex, vorm Stechen den Bereich wachsen oder epilieren (damit die Haare nicht so schnell kommen) und immer ein bißchen Pippi drüber.

lG

Beitrag von colazero 17.11.10 - 13:58 Uhr

ich HATTE so ein pircing und es is rausgewachsen und jetzt hab ich nur noch eine narbe an der stelle.

davon abgesehen das es eines der schmerzhaftesten stellen ist die man pricen kann.

ich hätte gern wieder ein intimpircing aber dann an den kleinen scharmlippen.

ich würd dir abraten.

lg colazero

Beitrag von wiesiehtdasaus 18.11.10 - 09:45 Uhr

Wie muss ich mir das vorstellen wenn ein Piercing rauswächst?? Öffnet sich dann die Haut einfach Stück für Stück bis kein "Kanal" mehr da ist?

(Sorry, kann mir eigentlich nichts drunter vorstellen!)

Beitrag von colazero 18.11.10 - 10:02 Uhr

mh wie soll man das beschreiben.

der "schaft wird immer kleiner und die haut über den pircing immer dünner, irgendwann wenn der schaft nur noch 5 mm ist und du den stab durch die haut siehst nimmst du es ja raus . weil du dann eh, alle hoffnung, das es noch verheielt aufgegeben hast . sonst würde es irgendwann abfallen.

die haut bildet sich halt zurück.

voll ekelich

Beitrag von ladylike89 17.11.10 - 15:44 Uhr

Hallo.

Also ich habe das Christina Piercing seit heuer und bin total zufrieden damit und es sieht echt toll aus.

Das Stechen ist na ja... jeder empfindet anders. Vergleichbar ist es mit dem Bauchnabel.

Meins ist nicht geschwollen, hat nicht geeitert, gar nichts.

Hatte nach 2 Tagen bereits wieder Sex mit meinem Schatz ;)

Aber alles Super verlaufen!!!

Kann ich nur weiterempfehlen wems gefällt.

Beitrag von emily86 17.11.10 - 17:10 Uhr

huhu
ich hatte eine art christina...
leider wurde es nicht tief genug gestochen und ist innerhalb von ca. 3/4 jahr rausgewachsen.
schmerzen beim stechen hatte ich kaum und ich dreh schon bei impfungen durch ;-)
liebe grüße

Beitrag von Möchte-es 17.11.10 - 20:37 Uhr

also ich hatte in früheren jahren ein Bauchnabelpiercing und das war gar nicht schmerzhaft beim stechen..
Bloß ist es mir damals rausgewachsen...und daher hab ich angst das das Christina piercing auch rauswachsen könnte..

Hab eben nur gehört das nicht jede Frau das stechen lassen kann..wegen der Form von dem genital..

Liebe grüße