Was wird beim ersten Screening gemacht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathi-dd 16.11.10 - 20:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin ganz neu hier, jetzt in der 9. SSW und habe morgen mein erstes Screening.

Da dies meine erste Schwangerschaft ist bin ich total ängstlich das irgendetwas schief laufen könnte etc. #zitter (bei meinem letzten Termin bei 6+0 z. B. hat meine FÄ nur die Fruchthöhle gesehen).

Morgen darf ich nun zu meinem ersten Screening und würde gerne wissen, was da so alles getestet wird. #kratz
Nimmt mir meine FÄ wieder Blut ab?
Muss ich wieder Urin abgeben?

Fragen über Fragen - ich hoffe ich bin nicht allzu nervig in der SS.

Vorab schon mal herzlichen Dank für die Antworten.

Liebe Grüße, #winke
kathi-dd

Beitrag von roxy262 16.11.10 - 20:23 Uhr

huhu

also blut wurde bei mir nicht immer abgenommen, aber urin..
dann wird ein us gemacht das kleine genau vermessen...
ausserdem macht der doc noch eine vaginale untersuchung und mein bauch wurde vermessen...
wiegen und blutdruck überprüfen die auch..

lg

Beitrag von felicitas-sascha1608 16.11.10 - 20:24 Uhr

Hallo,

bin auch in der 9. Woche. Hatte jetzt schon zwei Termine. Beim ersten Termin wurde mit Blut abgenommen und eine Urinprobe musste ich auch abgeben.
Beim zweiten Termin nur noch eine Urinprobe und ich wurde gewogen.
Bekommst wahrscheinlich jetzt erstmal deinen Mutterpass.

Liebe Grüße

Beitrag von dadebe 16.11.10 - 20:24 Uhr

Also ich muss jedesmal Urin abgeben,Blutdruck messen und Gewicht.

Beim 1., 2. und 3. screening wird blut abgenommen.

Beim 1. Screening wird das Kind ausgemessen, kannst du in deinem Mutterpass dir anschauen.
Bei mir war das 1. Screening nichts anderes wie sonst auch, außer dass noch blut abgenommen wurde.

Beim 2. Screening war ich bei einem andern Fa zu dem ich überwiesen wurde, da wurden alle Organe angeschaut.Ob es Missbildungen gibt etc.
Knochen wurden vermessen und ich bekam eine dvd vom Ultraschall, der relativ lange dauerte. (der längste von allen)
Und Blutabnahme.

Und beim 3. Screening auch wieder Vermessungen und Blutabnahme, das wars.