amoxicillin-allergie brauchen daumen+energie

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sinta75 16.11.10 - 20:21 Uhr

#liebdrueckhi
So hatte ja schon Samstag gejammert,da josie und tessa so krank waren,dass wir zum Notdienst gefahren sind.#heul
Heut morgen (nach 4 tagen antibiose) hatte sie den ganzen Körper voller Pusteln ohne Fieber.Hab da schon den Verdacht gehabt auf ne antibiotika-allergie (der große hats auch), aber dachte beobachte mal.#schwitz
Gegen 12 hab ich sie aus dem Bett geholt,und sie hatte dann Fieber bei 39,8`c ,Schnappatmung .wir also um 14 uhr zum doc (hatte früher keine zeit#kratz).der bestättigte die Allergie und nun müssen wir zusätzlich zum salbutanol-spray,flutide und atrovent nehmen.
Sollte am Donnerstag die Lunge+fieber nicht besser sein, gehts in die klinik.#schrei
Zu allem Übel ruft um kurz vor 2 die kita an.tessa muss abgeholt werden, da sie nur schlafen will, und fiebert (morgens war sie ok).
So nun gegen Abend waren beide total fertig.tessa 39,2`c,josie 40,7`c. hab sofort Wadenwickel,zäpfchen.
Drückt uns mal die Daumen, dass wir nicht ins krhs müssen.hab keine nerv dafür.
So genug gejammert.schickt uns mal bitte positive Energie.danke,danke ,danke#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

lg ela

Beitrag von hannah.25 16.11.10 - 21:00 Uhr

Hallo Ela,

sind ja keine gute Nachrichten von euch. :-(
Das tut mir leid, dass beide Mädels krank sind und dass auch noch die Allergie dazu kommt. Lass dich mal fest drücken! #liebdrueck

Unsere Daumen sind ganz fest gedrückt, dass ihr um die Klinik kommt und dass es beiden Mäusen ganz bald besser geht!!!

Ich wünsch euch ganz viel Kraft und gute Besserung!!

Liebe Grüße
Hannah mit Niklas und Sarah fest im Herzen und #baby Per ganz fest im Arm bzw. Wärmebettchen (11 Tage alt)

Beitrag von wolli-andi 17.11.10 - 06:57 Uhr

Ersteinmal alles Gute für die Beiden.

Eine Amoxicillin-Allergie ist garnicht so selten, neben meiner Tochter kenne ich noch weitere Kinder, die auch allergisch auf dieses AB reagierten.

Aber GsD stören die Kinder diese Pusteln nicht und sie gehen schnell wieder weg.

Beitrag von muedlaus 18.11.10 - 21:58 Uhr

Meine Tochter reagiert allergisch auf Amoxicillin und mein Sohn reagiert allergisch auf Cefaclor.

Drücke dir alle Daumen damit euch ein KH-Aufenthaölt erspart wird #liebdrueck