Neurodermitits am Auge ... so schlimm...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von melli-4 16.11.10 - 20:37 Uhr

Hallo,
unser Jüngster hat starke Neurodermitis, wir waren sogar schon stationär in der Hautklinik. Jetzt ging es ihm mal ein paar Wochen besser.
Die Hautpartien am Körper sind momentan fast Ekzemfrei! Aber dafür sind seine Augen (Augenlid, alles ringsherum um die beiden Augen) so stark betroffen. Die Augen jucken und sind rot er sieht aus wie ein Albino! Außderdem pellt sich die Haut auf dem Augenlid.
Der Hautarzt hat wieder mal eine neue Creme aufgeschrieben, die anscheinend nur der Apotheke hilft. Kennt das Jemand?
Wir hatten wirklich schon schlimme Schübe aber halt nie im Gesicht... Hat Jemand einen Rat?
Danke und LG Melli-4

Beitrag von scura 16.11.10 - 20:44 Uhr

Oh je, ich kenne zwar Neurodermitisschübe am Auge.
Aber nur bei mir und nicht in dem Ausmass. Er tut mir richtig leid. Ich habe Kortisoncreme für Schleimhäute bekommen, was ja auch gut half. Ansonsten Schwarzteesud auf Wattepads und aufs Auge legen. Das lindert auf jeden Fall den Juckreiz.

Klingt jetzt blöd, aber mir hat eine Eigenurinbehandlung sehr geholfen. Würde ich natürlich nicht im Gesicht machen.

Beitrag von mellepelle 16.11.10 - 21:55 Uhr

hallo ihr armen,

einfetten auf jeden fall damit es nicht so spannt und evtl ceterizin oder fenistil geben gegen den juckreiz, der arme zwerg :-(

meiner hat es auch so schlimm, überall nur nicht im gesicht. zur zeit ist er auch extrem trocken um die augen sieht aus wie ein alter mann solche furchen hat er.. die augen tränen auch und er reibt viel, was das ganze natürlich nicht besser macht. ich geb seit gestern ceterizin kann man 14 tage mal machen , ich find das er davon weniger kratzt, aber wenns juckt juckt es leider halt... schon blöd..hoffe es geht euch schnell besser

#liebdrueck melle

Beitrag von minx 17.11.10 - 10:36 Uhr

Oh je, das kenn ich auch, bei uns hilft die Doktor Kaufmann Kindercreme ganz gut, es dauert aber sehr lange bis es abheilt. Wir hatten es auch schon so arg im Gesicht und ich habe ständig diese Creme draufgeschmiert, das mit dem Schwarztee etc. hat bei uns auch immer gut geholfen probier es aus, immer schön 'fettig' halten, damit es nicht juckt.
Gute Besserung dem kleinen Mann!!!