Edelstahlspühle - ich hasse sie!!!!!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sanrina 16.11.10 - 21:01 Uhr

Hallo!

Wir haben, nach unserem Umzug, eine Edelstahlspühle für 30 Euro im Baumarkt gekauft. Sollte nur für den Übergang sein, da wie kein Geld mehr für eine andere hatten ...
Dieser "Übergang" dauert nun schon 2 1/2 Jahre :-p
Diese Spühle hat IMMER Wasser- und Schmutzflecken - selbst, wenn ich vor 5 Minuten erst geputzt habe #aerger#heul
Was habe ich schon für Reiniger genommen, aber keiner lässt die Spühle für längere Zeit sauber und schön aussehen.
Was nehmt ihr so für Mittelchen?

Danke und LG

Beitrag von mickos 16.11.10 - 21:07 Uhr

Hallo!

Ich hab eine Edelstahlspüle von Ikea und ich nehme immer Essig oder Essigessenz zum putzen,weil wir sehr kalkiges Wasser haben.Das geht ganz gut,dannach trocken reiben,fertig.Aber ich würde mir auch nicht mehr unbedingt eine kaufen.

Liebe Grüße Mickos

Beitrag von ramona_27 16.11.10 - 22:23 Uhr

Hallo!

Versuch es mal mit Edelstahlpflege.

LG
Ramona

Beitrag von sanrina 17.11.10 - 20:34 Uhr

Die könnte ich nach 5 Minuten wieder benutzen! Bringt rein gar nichts! Ist wohl einfach zuviel Kalk im Wasser ...

Beitrag von steffi81argo 16.11.10 - 22:58 Uhr

Hallo

ich nehm immer den Klarspüler, den ich sonst in die Spülmaschine tu.

LG
Steffi

Beitrag von chaos-delight 17.11.10 - 06:28 Uhr

#rofl

Sorry, hätte von mir sein können dein Text.
Ich hab auch JAHRELANG rumprobiert, verschiedene Reiniger, verschiedene Lappen, polieren, polieren, polieren. #augen

Weißt du, was wirklich hilft?

Ich lasse mir eine Pfütze heisses Wasser ins Becken, ganz normales Spülmittel dazu. Dann benutze ich einen handelsüblichen Spülschwamm und schäume die Fläche ordentlich ein (ruhig mit der schwarzen Seite des Schwamms). Nicht abspülen, sondern mit einem normalen Geschirrtuch drübergehen - FERTIG! Glänzt wie Sau, kostet keine Mühe und keine teuren Reiniger.

LG
chaos

Beitrag von schwarzesetwas 17.11.10 - 06:42 Uhr

Mache ich auch so.

Lg,
SE

Beitrag von darkblue81 17.11.10 - 09:00 Uhr

Hallo,

ich nehme für meine Spüle von HiGloss das Hochglanzpoliermittel (hab ich von meiner Mum geschenkt bekommen #huepf) und seither ist es kein Graus mehr.

Nehme das Mittel auch für mein Ceran-Feld, geht prima und läßt sich leichter sauber halten.

LG

Beitrag von pearljen 17.11.10 - 09:40 Uhr

Hallo,

ich habe da einen super Tipp von einer Freundin bekommen:

WD 40 (gibt es im Baumarkt)

Ist normal ein "Schmiermittel".

Damit bekommst Du ALLES aus Edelstahl super toll sauber.
Einfach ein bißchen auf ein Stück Küchenrolle sprühen und die Spühle oder Geräte abreiben - Fertig #pro ;-)

LG

Beitrag von daisy80 17.11.10 - 14:19 Uhr

Silikonspray?

Benutzt Du die Spüle nicht zum Abwaschen von Obst und Gemüse?

Beitrag von lany 17.11.10 - 12:16 Uhr

Hallo!

Ich nehm die Powercreme von Prowin#pro

LG Eva

Beitrag von trollmama 17.11.10 - 13:40 Uhr

Hallo!
Habt Ihr ein Auto? Putzt Ihr das selbst?
Wenn ja, dann hol Dir das Poliermittel (Hartwachs) und poliere die Spüle damit aus. Was beim Autolack klappt, funktioniert auch bei Deiner Spüle.
Viele Grüße
Trollmama

Beitrag von minnie.mouse 17.11.10 - 13:57 Uhr

Hi,

wir haben auch extremst (und damit meine ich: EXTREMST) hartes Wasser hier :-[

Völlig unkompliziert, günstig und ohne großes Scheuern und Schrubben:

Essigreiniger!

Kaufe meinen immer im dm (mit Apfelduft, macht das ganze etwas "erträglicher").

Was ich inzwischen auch mache (leider): nach dem Benutzen der Spüle mit nem Handtuch nachtrocknen, damit erst gar keine Wasserflecken bleiben.

GLG!

Beitrag von rinni79 17.11.10 - 16:31 Uhr

Hallöchen,

ich mach nach dem Putzen ab und an High Gloss drüber und schon perlt das Wasser ab und ist ganz fix sauber.

LG.CO.

Beitrag von sandi1907 17.11.10 - 19:27 Uhr

Huhu

Ich nehm ganz billigen Essigreiniger + Spülbürste mit Griff
Bissel schrubben - fertig!

LG

Beitrag von sanrina 17.11.10 - 20:35 Uhr

Danke für eure Tipps - werd´gleich mal einige umsetzen, mal sehen, wer gewinnt ;-)