Dottersack zu groß!!! Brauch umbedingt euren Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddel2911 16.11.10 - 21:13 Uhr

Hallo, war heute beim Fa, bin heute 6+4 er sah eine micht runde/ eher oval oder bohnen förmige Fruchthöhle + einen großen Dottersack und keinen Embryo!!!
Meinte es sieht nicht gut aus, aber mann soll die Hoffnung nicht aufgeben!!
Hab jetzt mal geschaut zu großer Dottersack, weißt of auf gennetischen Fehlanlage hin.
Muß nächsten montag wieder zu Kontrolle, macht mich total verrückt!!

War dan noch den abend mir eine 2 meinung einholen, da es mir keine ruhe ließ, und der andere FA sah eine Fruchthöhle die eingefallen (also auch bohnenförmig)war. Deutet auf einen Abort hin meinte sie nur
Aber keinen Dottersack+ keinen Embryo, nix einfach leer!!!

Wie kann das sein, 2FA´s und jeder eine andere meinung!!

Hatte schon 5Fg´s und war deshalb schon in der Kiwu in behandlung,
Genetisch keine Auffälligkeiten, muß nur ASS nehmen und Heparin spritzen.

Hatte das jemand von euch und es ging doch alles gut???

Lieber Gruß Naddel mit 5 #stern im Herzen

Beitrag von butter-blume 16.11.10 - 22:17 Uhr

Du Arme!

5 Sternchen... ich drück dir die Daumen, dass der US nur blöd war! Aber hört sich ja irgendwie nicht gut an.

Kannst du das ASS nicht mal nen paar Wochen weglassen? Ist ja bekannt für seinen negativen Einfluss auf das #ei

Mein Arzt hat mir noch Utrogest verschrieben weil ich mal eine FG hatte (EINE!!!)
Machst du irgendeine Hormontherapie?

#klee
Butterblume

Beitrag von naddel2911 16.11.10 - 22:30 Uhr

Ich nehm Utrogest 3x2. sorry vergessen dazu zu schreiben.
Das ASS hat mir die Kiwu empholen, daher nehm ich es.
Werd aber noch mal nachfragen, hab meine Fa extra gefragt ob es Nebenwirkung hat meine vielen Medis, sie meinte nein alles nur gut fürs Kind.

Beitrag von butter-blume 16.11.10 - 22:51 Uhr

Die aus der KiWu Klinik werden sich wohl was bei denken, wenn sie dir Medis geben! :-D

Sag bescheid, wie es ausgegangen ist!

#klee

Beitrag von kati543 16.11.10 - 23:00 Uhr

Eigentlich haben die 2 FA keine unterschiedliche Meinung. Beide haben allerdings unterschiedlich gute Geräte.
Gib die Hoffnung nicht auf und geh nicht so schnell wieder zu einem FA. Das bringt dir nichts. Ich weiß, deine Hoffnung nach 5 Sternchen, aber jede Untersuchung beim FA ist eine zuviel. Wie sich dein Kind entwickelt, oder ob es sich überhaupt entwickelt, ändern auch 10 Untersuchungennicht.