Nochmal testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessy-87 16.11.10 - 21:46 Uhr

Guten Abend zusammen...
habe heute bei Es+11 getestet und der Test war leider negativ...
Trotzdem werde ich den Gedanken nicht los das ich doch schwanger sein könnte. *Zahnfleischbluten *ständiger Toilettengang *ziehen im UL * ziehen im Rücken *Müdigkeit und Abneigung gegen bestimmte Gerüche...
Meine Frage ist eigentlich....
Hat schonmal jemand bei ES+11 getestet und hatte ienen negativen Test in der Hand und einige Tage später einen Positiven?
Vielleicht war es einfach noch zu früh?
Liebe Grüße
Jessica

Beitrag von engelchen100 16.11.10 - 21:51 Uhr

Hallo!

Ich hatte in meiner 1.SS 3 oder 4 neg. Tests und erst der Frühtest mit Morgenurin einen Tag NMT war ganz leicht pos, auch nur wenn ich ihn gegen das Fenster gehalten habe.

Ich wünsche dir viel Glück!

Beitrag von sevi-antonia 16.11.10 - 21:53 Uhr

was für einen test hattest du denn?

ein 10er, die anderen würden noch nichts anzeigen.

Viel Glück in 3 Tagen nochmal wenn du´s solange noch aushalten kannst.

lg Sevi

Beitrag von jessy-87 16.11.10 - 21:59 Uhr

Ich hatte den rosanen PreSense...ich konnte es einfach nicht mehr abwartet. Hätte ich nicht die ganzen Anzeichen, hätte ich mich schon damit abgefunden diesen Monat nicht schwanger zus ein. Bei meinem Sohn hatte ich auch ganz starke Zahnfleischbluten und jetzt fängt es wieder an. Sonst habe ich eigentlci nie Probleme damit.
Bin echt Ratlos #gruebel
Liebe Grüße und danke für die Antworten:-)

Beitrag von sevi-antonia 16.11.10 - 22:13 Uhr

Ist doch Super,

sind doch perfekte anzeichen, nur der kann ja noch garnicht positiv sein wenn noch nicht genug HCG vorhanden ist, auch wenn du schwnger bist!

nicht den kopf in sand stecken, zwei aufredende Tage stehen vor dir,
und ich hoffe so sehr für dich mit dem tollen positiven ergebniss, welches du dir wünscht.

lg Sevi