Ausrechnen von SSW, ähm irgendwie komisch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von beautyholic 16.11.10 - 22:36 Uhr

Ich habe heute morgen positiv getestet. Mit einem 10er Test der sehr eindeutige positiv war. War heute bei meiner FÄ und die meinte ich wäre in der 4 SSW. Aber das kann doch eigentlich nicht sein.

Mich hat die Rechnerei mit den SSW etwas verwundert, ich hab jetzt heute nochmal nachgesehen. Es war doch erst der 29./30. da ich ja längere Zyklen habe und keine von 28 Tagen.

Erste Tag der letzten Periode war 7.10. Jetzt wird ja ab dem Tag gerechnet, wäre es aber nicht sinnvoller ab ES zu rechnen. Weil laut dem wäre ich ja erst in Anfang 3 SSW und da wird man ja auch in 10 Tagen nix sehen auf dem US. Ich bin ja erst ganz am Anfang.

Kann mich mal jemand aufklären

Liebe und verwirrte Grüße

Beitrag von beautyholic 16.11.10 - 22:38 Uhr

Tut mir leid falsches Forum

Beitrag von dentatus77 16.11.10 - 23:04 Uhr

Hallo!
Die SS wird immer vom ersten Tag der letzten Periode gerechnet, da die meisten Frauen den ES gar nicht genau angeben können. Beim ersten Screening wird dann aber der Embryo vermessen und die SS-Woche nach der Entwicklung des Embryos berechnet (korrigiert). Trotzdem werden die 2 Wochen vor dem ES (statistisch gesehen) mit zur SS gerechnet, man ist also 40Wo schwanger.
Liebe Grüße!