Suche richtig bequeme Schuhe

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von ramona_27 16.11.10 - 23:09 Uhr

Hallo!

Ich habe ein wenig Probleme mit meinen Füssen....seitdem ich seit fast 3 Jahren ausschliesslich "Crocs" trage.
Nun habe ich sie verbannt...meine Füße sind breiter geworden und sie tun weh....morgens, mittags, abends...
Nun möchte ich mir richtig gute, bequeme Schuhe kaufen, die nicht so Omahaft aussehen...ihr wisst schon was ich meine ;-)

Entweder neutral oder ein wenig alternativ/hippig.
Aber das Aussehen ist ja nicht so wichtig...meine Frage: Welche Marke könnt Ihr empfehlen. Möchte bis 100 Euro gehen.

Bin im Internet auf die Marke "Josef Seibel" gestossen...kennt die wer? Wie sind die?

Oder sonst andere Empfehlungen?

Danke und gute Nacht,

Ramona #gaehn

Beitrag von rmwib 17.11.10 - 07:27 Uhr

Schau mal nach Trippen. Wobei es da wohl mit 100 Euro eng wird, aber die lohnen sich, das sind die Bequemsten, die ich je hatte.

Beitrag von tina.78 17.11.10 - 10:51 Uhr

Hallo,

also ich finde die Schuhe von Rieker super.

LG Tina

Beitrag von josefieni 17.11.10 - 11:50 Uhr

ECCO ist auch gut.

Ich habe mir gerade gefütterte mit Plateausohle gekauft.
Superbequem und ich trage sonst eher flache Schuhe.

Gruß Josefieni

Beitrag von majleen 17.11.10 - 13:28 Uhr

Hatte schon ein Paar von Josef Seibel und war sehr zufrieden.

Beitrag von sandi1907 17.11.10 - 19:24 Uhr

Bama Schuhe sind auch schweinebequem!

LG

Beitrag von moulfrau 17.11.10 - 21:10 Uhr

Hi Ramona,
ich liebe meine Camper, die gibts aber nur günstig, nie zu Original Preisen. Auch sehr gut el Naturalista, aber auch nur Restposten, ansonsten viel zu teuer.

Schau mal bei Lands End, da gibts auch schicke und super bequeme Schuhe in weit.

Gruß Claudia

Beitrag von ramona_27 18.11.10 - 08:33 Uhr

Danke euch allen! Werde mal Probe laufen, im Schuhgeschäft....

LG
Ramona

Beitrag von miriamama 18.11.10 - 08:50 Uhr

HI!!!

Wie wäre es mit Chucks?? Ich trage meine seit über 2 Jahren und tausche sie nur ungern ein. Es gibt auch für den Winter dick gefütterte Chucks oder du trägst einfach in den normalen Chucks eine Ledersohle und etwas dickere Socken. Hält alles echt warm!

LG! Miriam

Beitrag von ramona_27 18.11.10 - 10:20 Uhr

Nö....die hab ich auch, kann ich nicht mehr tragen....meine Füsse tun dann nur noch mehr weh.....

Vielleicht sollte ich mal zum Orthopäden, ich glaub ich brauche Einlagen ;-)

Danke,

Lg
Ramona

Beitrag von miriamama 18.11.10 - 11:52 Uhr

Ich hab leider selber einen stark ausgeprägten Knick-Senk-Fuß und trage Einlagen. Vorher fand ich das laufen in Chucks auch nicht sooo pralle...

Vllt solltest du wirklich mal zum Orthopäden...