Lego City eisenbahn mit 4,5 Jahren???

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von jessy4 16.11.10 - 23:20 Uhr

Hallo, so nun habe ich auch mal eine Frage :-D und es geht darum ..

..das wir uns nicht sicher sind ob wir unserem Sohn an Weihnachten fast 4,5 Jahre alt die Lego City Eisenbahn (Güterzug) http://www.mytoys.de/LEGO-City-LEGO-7939-City-G%C3%BCterzug/LEGO-City/LEGO/KID/de-mt.to.br01.21.09.01/2002577 schenken sollen oder ob das doch VIEL ZU BALD ist, er spielt z.Zt liebend gern mit lego City, da hat er 2 Kleine Fahrzeuge und findet die kleinen dinge wie er Sie nennt sowiso schon länger ganz toll, alleine zusammenbauen kann er es aber nur mit hilfe!!

...Er mag auch gerne Züge. Lego Duplo Eisenbahn haben wir.

Was meint Ihr und habt Ihr Erfahrung mit der Eisenbahn??

DANKE

LG Jessy

Beitrag von iris.s 17.11.10 - 10:46 Uhr

Hallo!

Ahh - ihr habt die Duplo Eisenbahn scho. Die hätt ich dir sonst empfohlen.

Mein Sohn ist 5 Jahre alt und bekommt die. Die Lego find ich auch super. Aber ich bekomm im Jänner mein 2. Kind und werde nicht so viel Zeit haben, um diese mit meinem Sohn zusammen zu bauen. Deswegen haben wir uns für die Duplo Eisenbahn entschieden. Die kann er alleine auch bauen.

Er bekommt aber auch Lego dazu.

Lg

Iris

Beitrag von gussymaus 17.11.10 - 11:50 Uhr

meine jungs sind 6 und 8, der große hat normales lego, und der kleine hat generell wenig intereesse dran (eher ein playmo-kind halt) sie spielen beide mit dem normalen lego city. aber da liegt auch das meiste in stücken da, also ich würde meinem großen noch keine kaufen. wir haben überhaupt erst mit gut5 damit angefangen lego zu schenken. vorher ist es schon schwierig das zusammenzubauen, und ich kann nicht 24h mitspielen...

also normales lego finde ich in dem alter schon ok, wenn sie interesse dran haben und man hin und wieder mal mitaufbaut geht das schon gut, aber ich würde nur überschaubare modelle nehmen. größere teile mit vielen stücken sind zu schnell auseinander und der zusammenbau frustet mehr weils nicht immer klappt.

die lego-eisenbahn werden wir vielleicht nächstes jahr herholen (steht auf dem dachboden komplett, bräuchten sie nichtmal kaufen) aber auch dann wird sicher noch vieles in tausend stücken daliegen...

Beitrag von melle0826 29.11.11 - 23:06 Uhr

Hallo Jessy4,

mich würde mal interessieren ob ihr eurem sohn letztes jahr den lego city zug geschenkt habt.

wir stehen dieses jahr vor genau derselben frage. unser sohn ist 4,5 Jahre alt und spielt seit 3 jahren gerne mit seiner lego duplo eisenbahn, die ihm solangsam etwas zu langweilig geworden ist. jetzt hat er letztes jahr im prospekt den zug "mit den kleinen steinen" gesehen und ihn sich schon im letzten jahr gewünscht was natürlich noch viel zu früh gewesen wäre...dieses jahr das gleiche spiel. "ich wünsche mir den zug mit kleinen steinen" er baut nach wie vor sehr gerne mit lego duplo, bleibt im spielzeugladen aber immer mit großen augen vor den "kleinen steinen" stehen... bei dem zug ist ja auch noch eine fernbedienung dabei was er total toll findet.

ich denke mit der altersangabe ab 6 ist vielleicht gemeint das kinder ab 6 den zug alleine zusammen bauen können aber wenn wir beim aufbau helfen und der zug fährt wird er doch sícherlich seinen spaß haben. habe aber trotzdem etwas bedenken das er doch noch ein wenig überfordert ist mit dem zug und er dann nur in der ecke steht....

Wie habt ihr das gehandhabt?

LG
melle0826