frage die schon eine geburt hinter sich haben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylin-89 17.11.10 - 00:01 Uhr

hallo ihr lieben,

kriegt man bei der geburt irgendwas damit man den darm entleert sowas wie abführ mittel. weil man ja das kind rauspressen muss kommt da nix raus???

danke für die antworten gute nacht an allen

lg aylin 34ssw

Beitrag von roxy262 17.11.10 - 00:05 Uhr

huhu

ja man kann vorher einen einlauf machen lassen!

lg

Beitrag von kappel 17.11.10 - 00:06 Uhr

im gbv haben die mir gesagt das sie das nicht mehr machen

Beitrag von aylin-89 17.11.10 - 00:08 Uhr

das ist ja eckelig dann kommt ja allesbeim pressen raus pipi usw.#zitter

Beitrag von melina24-09-07 17.11.10 - 00:11 Uhr

i.d.r macht das dein körper selber, also du hast dann vorher durchfall, sodass der darm entleert ist!

Beitrag von yaisha 17.11.10 - 00:48 Uhr

Ja.. Aber glaub mir, das ist dir in dem Moment so unglaublich egal, egaler geht es garnicht ;)

Ich hatte durch einen Wehentropf direkt Presswehen da war mein MM noch nicht genug auf aber ich konnte erstmal nicht anders als pressen (wusste garnicht wie mir geschah ;) ) und da wusste ich auch nicht obs Fruchtwasser oder Pipi war. Als mir dann kurz danach ein Katheder gelegt wurde und nix kam wusste ich es ;) Und ob dann später noch was passiert ist.. Keine Ahnung, ich hab nix mitgekriegt, aber selbst wenn, dann war ich weder die erste und bei weitem nicht die letzte der das passiert ist...

Und danach macht man sich da auch keine Gedanken mehr drüber, bis man im Forum aus Versehen auf "Schwangerschaft" statt "Baby" klickt und eine Frage dazu beantwortet. :-D:-D:-D

LG
Yaisha + Clara *14.07.2010

Beitrag von yaisha 17.11.10 - 00:51 Uhr

P.S.: Ich hatte übrigens weder vorher ein Mittel noch hat mein Körper das selber reguliert und wie gesagt, ich hab nicht mitgekriegt das was passiert ist (also auch keine Lakenwechsel o.ä.), aber 100pro weiß ich es nicht.

Beitrag von tina19816 17.11.10 - 00:12 Uhr

Man bekommt einen Einlauf ,wenn dafür genügend zeit bleibt..... bei mir ging es zu schnell noch während des ctg schreibens schlug der wehenschreiber auf 100 aus so kam es nicht mehr dazu den darm zu entleeren *geburt 3std von der ersten wehe*.... leider ist das dann beim pressen passiert, mir war das sooooooo peinlich in dem moment#klatsch aber die schwester hat das ganz schnell und diskret gesäubert und entfernt... also wenns euch auch passiert egaaal das ist dann halt so kann man nicht ändern und mus euch nicht peinlich sein...

LG Tina 35ssw#winke

Beitrag von senga2311 17.11.10 - 00:13 Uhr

also das ist wohl unterschiedlich.. aber bei mir gab´s z.b. nix..

ähm.. erhlich gesagt, weiß ich gar net, ob da was mit raus kam.. kann sein.. aber dasbekommst wahrscheinlich eh nicht mit, weil das die Hebamme gleich wegmacht.. ich denke die haben da ja routine, wenns denn sein sollte.. man guckt da ja nicht ständig hin und hat beim pressen meist eh die augen zu.. und die hebamme fummelt da ständig rum.. also wenn da was rauskam, hab ich es zu keiner zeit mitbekommen.. #schein

nicht soviel gedanken machen... bei einer Geburt verschwinden eh alle Hemmschwellen.. war zumindest bei mir so.. da wird Geschrien und geschimpft und gejammer und geweint, und geblutet und und und.. irgendwann ist einem aber eh alles egal.. und man verschwendet bestimmt keinen Gedanken mehr an sowas.. #hicks

Beitrag von novemberbaby06 17.11.10 - 01:46 Uhr

huhu

also ich wurde vor die auswahl gestellt, ob ich einen einlauf will oder nicht....hab ihn damals abgelehnt....warum keine ahnung?! vl wars mir peinlich:-p#winke

Lg und alles gute

Beitrag von ichbinhier 17.11.10 - 07:26 Uhr

Ich habe eine Geburt mit und eine ohne Einlauf hinter mir.
Es kommt aber bei beiden Möglichkeiten immer noch etwas Darminhalt mit raus.
Hört sich blöd an, ist aber so;-)

Beitrag von amingo 17.11.10 - 07:45 Uhr

Hallo,
ich weiss immer nicht, warum ihr euch darüber sorgen macht #gruebel
Du bekommst dein Kind und die Mutternatur hat es auch ohne Einlauf gemacht ;-)
Viel spass bei der Geburt und bleibe locker #liebdrueck
LG Nicole

Beitrag von julie-82 17.11.10 - 08:06 Uhr

Ich hatte bei der Geburt unserer Tochter im Januar auch einen Einlauf. Ich hab mich damit wohler gefühlt, und die Wehen hat er auch ordentlich in Schwung gebracht...

Beitrag von countryclaudi 17.11.10 - 08:19 Uhr

Ich hatte keinen Einlauf und bei mir kam was raus. Na und! Es wurde diskret weggemacht und gut ist. Brauchst Dir also keine Gedanken machen. Ich wurde übrigens gar nicht gefragt, ob ich einen Einlauf möchte. Ich denke mal, dafür wäre sowieso keine Zeit, da ich nur 4 h gebraucht habe im Kreissaal.

LG Claudia

Beitrag von woelkchen1 17.11.10 - 08:37 Uhr

Ich konnte wählen und hab mich für den Einlauf entschieden. Hab mich damit einfach wohler gefühlt! Du wirst ja unten ausgequetscht wie eine Zahnpastatube- anders gehts ja nicht...

Der Vorteil war, dass meine Wehen dadruch gut in Gange gekommen sind!

Beitrag von sandra7.12.75 17.11.10 - 08:37 Uhr

Hallo

Ich bekomme jetzt mein 5.Kind und ich kann dir nichtmal sagen ob ich bei einer Geburt den Darm entleert habe.Könnte sein aber darüber habe ich mir weder vor noch nach der Geburt Gedanken gemacht.

Du hast unter starken Wehen andere Dinge zu tun als dich um so einen
"Geschiss "zu kümmern.

lg

Beitrag von spyro82 17.11.10 - 08:40 Uhr

Huhu...

hier bei uns wird immer vorher ein Einlauf gemacht,ich hatte auch alle 3 male einen und es ist überhaupt nicht schlimm,viel schlimmer wäre für mich der Gedanke an eine Darmentleerung unter den Presswehen!#schock#zitter


Glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike

Beitrag von kula100 17.11.10 - 09:23 Uhr

Hallo,

da hatte ich auch immer Sorge vor. Du bekommst Dein Baby und musst kaka machen :-( Aber bei mir wurde kein Einlauf gemacht, mussten die auch nicht denn mit den wehen hatte ich immer mehr das Gefühl das ich meinen Darm entleeren muss und das hat auch geklappt. Ich hab schon Panik gehabt das ich jetzt auch noch Durchfall bekomme dabei waren das die wehen die alles rausgepresst haben :-)

lg kula100 + Lars (der morgen seinen ersten Geburtstag feiert :-) )