Ich bin jetzt so frech und frag einfach bei euch nach :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von novemberbaby06 17.11.10 - 01:44 Uhr

hallo ihr lieben

Ich hoffe euch gehts gut?...

Tja hibbeltante nr 1 hat ne frage an euch...
sagt mal...hat von euch jemand bei ES+7/8 auch so ein mens artiges ziehen..aufgrund der Einnistung...habe jetzt im internet überall gelesen das es bei den meisten so war....

jetzt frag ich mal bei euch :-) wenn ich mir die frechheit nehmen darf :-p

Wäre nämlich zu schön um wahr zu sein wenn es im 1ten üz nach der FG wieder geklappt hätte....hab nun auch utro bekommen da mein progesteron wert in der letzten ss sehr sehr niedrig war...#zitter

:-) glg dani
Alles gute an euch#klee

Beitrag von mamuquai 17.11.10 - 06:47 Uhr

Guten Morgen


Also ich habe deine GEschichte immer mal wieder so mit verfolgt.

Bei mir war es so gewesen ich hatte tierische Unterleibschmerzen als ob meine Mens durchkommt, aber es kam und kam nichts dann habe ich bei ES+ 12 oder 13 getestet und es war ganz leicht posi. Habe dann nochmal einen Tag nach ausbleiben der Regel getestet und es war dick posi.


Naja und jetzt bin ich schon in der 27 ssw;-)


Lg Viel Glück


Jessica

Beitrag von babymika 17.11.10 - 07:44 Uhr

Hallo

Bei mir war es auch so, dass es sich eher nach Mens anfühlte und gar nicht nach Baby.
Hab dann aber einen Tag vor NMT getestet, weil wir sagten, wir stressen uns schon Monate, wenns den Monat nix is, verschieben wir.
Tja an dann war mein 10er Test Nachmittags um 17 Uhr positiv.

Heute bin ich in der 12 Woche, hab auch Utrogest, Blutungen, Magnesium und veröden vom Mumu hinter mir aber wir wissen ja alle, es lohnt sich alle mal bei dem Ergebnis #schrei

Ich wünsch dir viel #klee und alles Gute

LG Christine

Beitrag von chrissytiane 17.11.10 - 07:48 Uhr

Hey Du,

also mensartig war das bei mir an ES+7/8 noch nicht, das kam dann erst um den NMT rum. Aber an ES+7 lag ich abends im Bett und auf einmal hat´s mich so gestochen im Unterleib, dass mir die Luft wegblieb.
Hab dann so spaßeshalber zu meinem Mann noch gesagt: "Wenn in einer Woche der Test positiv ist, dann war das grade die Einnistung!"
Ob es tatsächlich die Einnistung war, weiß ich nicht, aber das Ergebnis eine Woche später war dann tatsächlich positiv!
Da hilft dir einfach nur noch etwas Geduld und dann ein test!

#liebdrueck Liebe Grüße, Chrissy

Beitrag von .destiny. 17.11.10 - 08:01 Uhr

Hallo,

damals als ich schwanger war mit meiner Fehlgeburt...Da hatte ich eine Eisprungblutung und zur Zeit der Einnistung eine Einnistungsblutung als auch den Einnistungsschmerz....

Hoffe ich konnte dir damit weiter helfen...

lg

Beitrag von darling1982 17.11.10 - 08:27 Uhr

Hi dani!

Ich lag zu der Zeit mit tierischen UL-Schmerzen im Bett.
Bei mir war es so extrem, dass ich kurz davor war zum Arzt zu gehen.

Hatte aber auch erst kurz davor die Pille abgesetzt und konnte nicht recht glauben, dass das von der Einnistung kommen sollte...

Leichte Blutungen hatte ich auch nicht...

Tja, wie man sich täuschen kann...

Hatte dann einen Test gemacht ( ca. 5 Tage vor NMT ) der war neg.und hatte mich schon auf meine Mens eingestellt... doch die kam nicht...

LG

darling1982 + krümelchen (15+4)

Beitrag von novemberbaby06 17.11.10 - 09:46 Uhr

Hey ihr süßen danke für eure schnell und zahlreichen antworten....
das macht ja glatt ein wenig hoffnung :-)

naja mal abwarten...nächste woche dienstag werde ich frühestens testen...ich hoffe ich darf wieder zu euch ziehen :-)

glg dani#winke