bin etwas besorgt :-(

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von lexxx-schmetterling 17.11.10 - 07:32 Uhr

Hallo Ihr Lieben...
bin jetzt in der 8 SSW und habe seit gestern leichtes ziehen auf meiner linken Seite im Unterleib... ähnlich wie ein Seitenstechen. Es kommt mal für ca. 5 - 10 Minuten und ist dann aber auh wieder für lange Zeit weg????
Jetzt hab ich ein bischen Angst das irgendwas nicht stimmt #zitter
Oder ist das was ganz normales???

Beitrag von fraeulein-pueh 17.11.10 - 07:36 Uhr

Sei mir nicht böse, aber im Moment finde ich dein Posting hier total unangebracht. Wenn du Angst hast, dass etwas nicht in Ordnung ist, gehe zum Arzt und lass dich untersuchen. Eine Ferndiagnose ist in so einer Situation einfach unmöglich.

Beitrag von lexxx-schmetterling 17.11.10 - 07:46 Uhr

Ich wollte ja nur wissen ob es was ganz normales ist wenn man am Anfang öffter so ein ziehen hat, mehr nicht!!! Wenn ich so einfach direkt zum artz könnte hätte ich das schon gestern getan, vor freitag wird das aber nix! Will Niemandem auf die Füße treten aber ich wusste nicht das man mit einer solchen Frage hier gleich angegriffen wird! Dachte grade für solche dinge sei ich hier richtig!

Beitrag von haseundmaus 17.11.10 - 07:54 Uhr

Hallo!

Frag sowas eher im Schwangerschaftsforum. Du wirst hier grad nicht angegangen, sondern drauf hingewiesen, dass das ein Forum ist für Frauen die ihr Kind/ihre Kinder verloren haben.

Ich kann dir jedenfalls sagen, dass ich in den Schwangerschaften anfangs andauernd irgendwelches Pieksen und Ziehen hatte und empfinde das als relativ normal. Wenn ich unsicher war bin ich zu meiner FÄ gegangen und habs abklären lassen.

Manja mit Lisa Marie #verliebt (*18.09.2009) und Jana & Talina #herzlich#herzlich (still geboren am 8.06.2007 in der 25. Woche)

Beitrag von lexxx-schmetterling 17.11.10 - 08:00 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort!
Sorry, wusste nicht das ich hier im falschen Forum gelandet bin, das tut mir sehr leid! Ich wollte Niemanden zu Nahe treten und entschuldige mich dafür!

Beitrag von haseundmaus 17.11.10 - 19:17 Uhr

Ist ja auch nicht schlimm! Ich meinte das auch nicht bös. :-)

Alles Gute!

Manja

Beitrag von sagapo 17.11.10 - 19:45 Uhr

Hallo

Entschuldigen brauchst du dich nicht und mir persönlich bist du auch nicht zu nahe getreten! Ich glaube nicht das man es böse meint, ist ja auch nicht gut für dich hier zu sein! Man liest zuviel Sachen die nicht für eine Schwangere geeignet sind! Frage sich im Schwangerenforum durch, da wird mein deine Fragen auch beantworten! Genisse deine SS und laß dich nicht verrückt machen!

Alles Gute sagapo

Beitrag von fraeulein-pueh 17.11.10 - 08:20 Uhr

Ich hab dich nicht angegriffen, sondern nur festgestellt, dass ich diese Frage hier daneben finde. Hier gehts darum, dass man sein Kind bereits verloren hat. Eine Frage wie die deine gehört ins Schwangerschaftsforum. Dieses Pieksen kann ganz normal von der Dehnung der Mutterbänder kommen, es kann aber auch auf eine FG hindeuten. Ich hatte beides, aber es hat sich zwischen FG und Dehnen der Mutterbänder anders angefühlt. Nur das per Ferndiagnose festzustellen, ist eher schwer.


Wenn du ANgst hast, dass du eine FG hast, berstehe ich aber auch nicht, wieso du erst Fr zum Arzt kannst. Notfälle werden immer sofort behandelt.

Beitrag von lexxx-schmetterling 17.11.10 - 08:38 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort! Ich wollte Dir nicht zu Nahe treten!
Und wie ich schon sagte, es tut mir leid, ich wusste nicht das ich hier versehentlich im "falschen" Forum gelandet bin und ich eigentlich im Schwangerschaftsforum hatte diese Frage stellen sollen...
Da ich zum ersten mal SS bin wollte ich erstmal nach euren Erfahrungen fragen bevor ich zum Arzt fahre, aber das werde ich jetzt tun!

Beitrag von tamika1973 17.11.10 - 09:47 Uhr

mach dir keine Sorgen, mit deinem Baby wird alles in ordnung sein.

Man hat in der Frühschwangerschaft immer mal irgendwelche Beschwerden. Der Körper muss sich ja umstellen.

Ich wünsche Dir alles Gute für deine Schwangerschaft.

#winke tami mit 2#stern#stern im #herzlich und 2 Jungs fest an der Hand

Beitrag von lexxx-schmetterling 17.11.10 - 10:00 Uhr

Vieln dank für die nette Antwort!
Bin froh das Ihr doch noch auf etwas Verständnis gestossen bin :-D
Bin damit auch schon mal wieder etwas beruhigter!

Wünsche Dir bzw. Euch auch alles Gute ;-)

Beitrag von valensaa 17.11.10 - 11:23 Uhr

Nehm sowas nicht so ernst, manche denken hier sie sinds..

So ein Ziehem im UL ist immer mal möglich, ich hatte dass bei meinem Sohn auch gehabt..
Der ist nun fast zwei jahre alt, und es ist alles Ok gegangen..
dass kam in der Anfangsschwangerschaft öfters vor..
Aber gehe trotzdem lieber zum Frauenarzt, und lasse es untersuchen..

LG#klee

Beitrag von belebice 17.11.10 - 11:27 Uhr

Entschuldige..., aber das war doch kein Angriff#kratz..., nur der sanfte Versuch dich dahin zu lotsen, wo du hingehörst..., nämlich ins Ss-Forum...., so und nun husch husch, Schwangerschaft mit all ihren Zipperlein genießen gehen..., und vor allem..., nicht über jeden Pieks nen Kopp machen ;-)(nur n gut gemeinter Ratschlag)

Lg Bianca mit drei zauberhaften Mädchen und ihrem Sternchen#stern(11.10.2010)

Beitrag von lieke 17.11.10 - 13:54 Uhr

Wer hat dich denn angegriffen?

Beitrag von syldine 17.11.10 - 15:08 Uhr

Ich bin schon etwas länger nicht hier gewesen ... meine FG ist inzwischen wieder 1 Jahr her (man, so schnell vergeht die Zeit...).
Inzwischen bin ich nicht mehr ganz so empfindlich, aber auch ich muss den Damen hier recht geben - ohne dass es ein Angriff sein soll - dass hier nicht der Platz ist, bei einem Ziepen im UL und bei den üblichen SS-Ängsten hier zu posten.
Dieses Forum soll denjenigen Kraft geben, die ihre Sternchen gehen lassen mussten. Ich persönlich (und dabei sprech ich jetzt nicht für alle - das war nur mein Gedanke und deshalb hab ich eigentlich nie einen Kommentar dazu geschrieben) - fand es immer äußerst nervig, wenn hier Frischschwangere jedes Zipperlein von "denen, die ja Ahnung haben müssen - weil selbst schon passiert" - gedeutet haben wollen. Eine Angst, die verständlich ist aber für die das SS-Forum da ist. Noch schlimmer die obligatorischen "Woran merk ich, dass ich eine FG - ESS - MA habe?"-Fragen. Und um meinem Ruf als Zicke gerecht zu werden: Hier ist kein Auskunftsbüro für ängstliche Schwangere, wer sich sorgen um Krümel macht, soll zum Arzt gehen.

Beitrag von fraeulein-pueh 17.11.10 - 15:28 Uhr

Yeehaw :-) Der Beitrag hätte von mir kommen können :-D

Beitrag von lieke 18.11.10 - 09:55 Uhr

DU bist ne Zicke?#kratz

Dann bin ich wohl auch eine...

Beitrag von sagapo 18.11.10 - 10:34 Uhr

Hallo

Jeder ist mal Zicke, die eine mehr die andere weniger;-) liegt an den Hormonen, da kann man ja so schön alles drauf schieben;-) sagen die Männer;-)

Lg sagapo

Beitrag von aylin80 17.11.10 - 07:56 Uhr

Also, ich denke schon auch, dass frau hier sowas schon fragen darf. Wieso denn gleich so böse?
Letztendlich kann dir nur der Arzt Gewissheit geben. Ziehen kann alles mögliche bedeuten. Ich habe meine FG allerdings nie körperlich gespürt.

Beitrag von lexxx-schmetterling 17.11.10 - 08:05 Uhr

Auch dir vielen dank für die nette Antwort!
Ich denke ich werde auch gleich noch mal versuchen irgendwie vor Freitag zum Arzt zu kommen...
Ich bin zum ersten mal ss und von daher auch noch total unbeholfen mit vielem :-( nochmal sorry wenn ich was falsches hier geschrieben habe!

Beitrag von fraeulein-pueh 17.11.10 - 08:17 Uhr

Wenn man gleich böse antwortet, nur weil man sagt, dass man einen Beitrag hier unangemessen findet, dann sollte man wohl gleich alle Foren sperren #augen

Beitrag von tarra 17.11.10 - 08:47 Uhr

Es ist ganz normal, dass man solch ein Ziehen hat.

Ich empfehle dir schleunigst ins SS Forum zu wechseln, das hier tut nicht gut und macht dich nur verrückt!

Denk positiv und wenns nicht geht dann ab zum FA!

Alles Liebe für dich und eine schöne Kugelzeit
Tarra

Beitrag von lexxx-schmetterling 17.11.10 - 09:51 Uhr

:-) Danke Dir ;-)

Beitrag von maxi03 17.11.10 - 08:53 Uhr

auch wenn das hier keiner hören bzw. lesen möchte, aber ich denke deine SS ist vollkommen ok. Das Ziehen hört sich nach dem Dehnen der Mutterbänder an.

Im SSForum wärst du besser aufgehoben gewesen, aber nun bist du mal hier und ich denke, du solltest auch eine Antwort bekommen.

LG Maxi

Beitrag von lexxx-schmetterling 17.11.10 - 09:53 Uhr

Vielen, vielen dank, das ist sehr lieb von Dir ;-)