Schmerzende Beine.......................

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2joschi 17.11.10 - 07:50 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin jetzt ab morgen 30. SSW. Wer von euch hat auch Probleme mit den Beinen?? Mein Beine fühlen sich an wie Blei, wenn ich mal Spazieren gehe (längere Zeit, schnellere Gangart) habe ich fast ne Woche Schmerzen in den Beinen................#aerger

Wassereinlagerungen habe ich, Gott sei Dank, noch keine. Außerdem jucken mir meist am Abend die Knöchel an beiden beiden Beinen.

Kennt ihr das auch???? Was kann man dagegen machen???? Kann man sich einfach so, ohne Rezept, Kompressionsstrümpfe kaufen und bringen die in diesem Fall überhaupt was???

Danke schon für eure HIlfe!!!!

lg

Beitrag von chaos-delight 17.11.10 - 08:20 Uhr

Schwere Beine deuten aber schon auf Wassereinlagerungen hin. ;-)

Was du tun kannst?

Gaaanz oft die Beine hochlegen, einen Gang runterschalten beim laufen.
Viele schwören auch auf ein Eisspray als "erste Hilfe".

LG
chaos

Beitrag von erstes-huhn 17.11.10 - 08:54 Uhr

Ich hatte das in der SS auch.
Ich habe mir dann Kompessionsstrümpfe verschreiben lassen.

Das war eine Wohltat, als ich die Strümpfe endlich hatte.

Beitrag von loulesca 17.11.10 - 09:42 Uhr

Ich habe auch Kopressionsstrümpfe bekommen.
Habe von Haus aus eine höhere Blutgerinnung und schwere Beine. Seit ich die Strümpfe trage, fühl ich mich wie auf Wolken ;)
Lass dir also welche verschreiben. Sind sonst doch recht teuer, wenn man gute will. Man sollte sie ja schließlich dann jeden Tag tragen und so 0815 Strümpfe halten das wohl nciht so aus.

LG