Verweigert alle Getränke und die Morgenmilch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lerchen 17.11.10 - 08:07 Uhr

Hallo liebe Mamas,

ich brauche dringend einen Rat oder ein beruhigendes Wort.
Marie (8 Monate) hat vor drei Tagen ihren ersten Zahn bekommenn. Seitdem hat sie sukkzessive aufgehört aus Flaschen mit Nuckel zu trinken. Als erstes hat sie ihre 2x 150ml Tee abgelehnt, die sie sonst anstandslos getrunken hat und nun hat sie auch ihr Frühstück (Flasche Milch) verweigert.

Liegt es an der Gewöhnung an den Zahn? Tut ihr das Saugen weh? (Den Schnulli nimmt sie aber!)

Trinklernaufsätze und aus dem Becher trinken habe ich versucht. Ohne Erfolg.
Muss ich einfach abwarten?
Kennt das jemand?
Wie lange ist das so? Weiter Getränke aus der Flasche anbieten?

Liebe Grüße
besorgtes Lerchen mit Marie (8 Monate)

Beitrag von b.lenke 17.11.10 - 09:23 Uhr

ohhhhhhhhhh ich hae auch so jemanden hier zu hause. versuch ihr mal die getraenke mit dem loeffel zu geben, dauert zwar lange aber was macht man nicht alles. oder obstmus, milchbrei etwas duenner machen dann bekommt sie aufjedenfall fluessigkeit. habe auch noch keinen trick gefunde meine kleine zum trinken zubringen, leider.
wenn unsere mas zaehne bekommt trinkt und isst sie auch nicht da hilft nur geduld. zur zeit haben wir auch wieder so ne phase sie wird am sonntag 1 jahr alt und steckt glaube ich im wachstumsschub.

augen zu und durch es kann nur besser werden.

lg