Hallo, ich bin die Neue

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von morgainelafey 17.11.10 - 08:31 Uhr

Hallo liebe urbia-Gemeinschaft.
Ich wollte mich mal vorstellen.
Ich heiße Manuela, bin 28 Jahre und komme aus Bayern.
Ich bin mit meinem Mann seid Februar verheiratet *freu*, zusammen sind
wir aber schon 6 Jahre.

Seid 5 Jahren versuchen wir, ein Baby zu bekommen... ohne Erfolg.

Wir starten jetzt einen letzten Versuch mit Hilfe von meinem Arzt, wenn es dann nicht klappt, wird der Antrag beim Storch zurück gezogen. :-(

Falls ich irgendwann mal all die Abkürzungen hier verstanden habe *lach*,
dann werde ich mich auch mehr im Forum beteiligen.

Bis dahin wünsche ich euch viel, viel Glück beim .#sex.. na ja eben!

Gruß,
Manu

Beitrag von majleen 17.11.10 - 08:34 Uhr

Hallo!

Wow. Schon 5 Jahre versucht ihr schwanger zu werden? Habt ihr euch mal untersuchen lassen, oder geht es jetzt erst los? Wir sind bald 2 Jahre dabei, aber seit dem 18ÜZ in einer KiWuPraxis. Da gehts nicht nur um küstliche Befruchtungen, sondern auch um viel genauere Untersuchungen.

Hier mal ein paar Abkürzungen:

http://www.urbia.de/allgemein/lexikon-der-abkuerzungen

Wünsch dir ganz viel Glück #klee

Beitrag von jwoj 17.11.10 - 08:35 Uhr

Herzlich Willkommen#blume

Fünf Jahre ist eine sehr lange Zeit... Seid ihr in einer Kinderwunschklinik? Hat sich dein Mann mal untersuchen lassen?

Beitrag von wasilisa 17.11.10 - 08:39 Uhr

Hallo Manuela! Herzlich willkommen und viel viel Glück! #klee

Beitrag von geotina 17.11.10 - 08:43 Uhr

Hallo Manu,

#herzlich -lich Willkommen bei uns.... du wirst schon sehen, dass sich hier viele Fragen klären lassen und dich das Urbia Fieber schnell packen wird;-)
Damit es für dich im Abkürzungsdschungel ein wenig einfacher wird, bekommst du hier von mir die gängisten Abkürzungen!
Ich wünsche Euch viel Glück bei eurem Kinderwunsch, damit es endlich klappt!!!#liebdrueck
lg Tina

EL = Eileiter
CBM = Clearblue-Monitor
CL = Coverline
ES = Eisprung
ES+1 = Eisprung plus 1 Tag
ET = Entbindungstermin
FG = Fehlgeburt
FA/FÄ = Frauenarzt/Ärztin
FS = Folsäure
KH = Krankenhaus
KiWu = Kinderwunsch
NFP = Natürliche Familienplanung
NMT = Nicht-Mens-Tag (der Tag an dem die Menstruation kommen soll)
MS = Mittelschmerz
MuMu = Muttermund
Ovu = Ovulationstest
PM = Persona-Monitor
PMS = Prämenstruelles Syndrom
PCO = Polyzystisches Ovarialsyndrom
SB = Schmierblutung
Silopo = Sinnlosposting
SP = Spermiogramm
SS = Schwangerschaft
SSW = Schwangerschaftswoche
SST = Schwangerschaftstest
ÜZ = Übungszyklus
US = Ultraschall
VU = Vorsorgeuntersuchung
ZB = Zyklusblatt
ZK = Zyklus
ZH = Zyklushälfte
ZS = Zervikalschleim
ZT = Zyklustag

Beitrag von kerstin0409 17.11.10 - 08:53 Uhr

Hallo Manu #winke

woher kommt ihr genau aus Bayern?
Mein Mann kommt auch von der Gegend, wohnen aber jetzt in Salzburg. Sind seit 7 Jahren ein paar und haben heuer im August geheiratet #verliebt

Liebe Grüße!

Beitrag von morgainelafey 17.11.10 - 10:08 Uhr

Vielen lieben Dank für die ganzen Willkommensgrüße!
Und natürlich für die Hilfe mit den Abkürzungen! Werden gleich ausgedruckt und an die Pinnwand hinter dem Lapi gespickt. Ich glaub, das Fieber hat mich schon gepackt.

Ja, 5 Jahre ist ne lange Zeit.

Wir wollten mal anfangen, so gezielt auf Kinderwunsch. Allerdings hab ich mich mit meinem Gyn nicht verstanden.
Er sagte, mach dies und das - so und so. Ich gemacht und bei der nächsten Untersuchung kam nur.. "Ja, wenn sie das so und so nicht machen, hat es keinen Sinn!"
Ich war sprachlos, habe ich mich ja genau an seine Anweisungen gehalten.

Nun gut, ich war zu der Zeit etwas sensibel und hab das ganze auf sich ruhen lassen.
Und nun wurde meine Freundin (trotz aussage des Arztes, dass sie kaum Chancen hat) schwanger, mit Zwillingen.
Und bei mir brach der Kinderwunsch wieder durch. Mit allem was dazugehört. Weinkrämpfe, Lustlosigkeit, usw.

Jetzt ist es "Wieder gut", und heute wurden alle Termine gemacht. Urologe (für Spermiogramm), neuer Gynäkologe und ich bin hier gelandet :-D

Ich hoffe, mit dem Zykluskalender und ein bisschen Hilfe, selber etwas tun zu können.

Kommen tu ich aus der nähe von Passau, und wenn ich bei guter Sicht aus dem Fenster schaue, sehe ich die Berge Richtung Salzburg :-)

Es ist zwar ein bisschen gemein. Aber ich bin froh, dass es euch gibt. Das wissen, mit dem ganzen Frust nicht alleine zu sein, ist unheimlich gut.

Liebe Grüße,
Manu