Mache mir Sorgen,Gewichtsverlust durch Stillen...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sarah05 17.11.10 - 08:59 Uhr

Guten Morgen #winke
Langsam mache ich mir wirklich Gedanken,weil ich immer mehr abnehme.
Ich bin mit 54,8 in die Schwangerschaft gestartet,habe dann 10 Kilo zugenommen und bin mittlerweile nur noch bei 51,9 #zitter
Was kann ich dagegen machen?
Ich versuche schon mehr zu essen.
Ich möchte eigentlich nicht noch mehr abnehmen,aber ich möchte auch weiter stillen.
Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für mich.
Liebe Grüsse Sarah

Beitrag von muffin357 17.11.10 - 09:02 Uhr

ohweia -- also mit ungesunder schoki mästen wäre da wohl falsch...

du isst aber genug oder? versuche doch ein wenig reichhaltiger zu kochen? (mehr sahnesossen, nudeln, oder so? )

was zumindest auch milchanregend ist und gut kalorien hat, ist malzbier, -- da wären 2 fliegen mit einer klappe geschlagen ... -- soweit meine einigermassen "gesunde" idee ....

#winke + alles gute Tanja (die froh wäre, wenn wenigstens ein paar pfunde purzeln würden durchs stillen)

Beitrag von sarah05 17.11.10 - 09:11 Uhr

Ja,ich esse genug.
Ich esse morgens,mittags und Abends ja mit der Grossen zusammen.
Und zwischendurch esse ich schon Schokoldae und Chips,aber die kann ich langsam nicht mehr sehen #gruebel
Mit dem kochen ist es nicht so einfach,ich koche ja für die Grosse und muss ja was kochen was sie mag,aber ich versuche es mal,danke :-D
Gruss

Beitrag von qrupa 17.11.10 - 09:44 Uhr

Hallo

Vollstillen braucht ca 500kcal zusätzlich am Tag. Das ist eine ganze Menge. Da verschätzt man sich gerne wenn man versucht die Kalorien zusätzlich zu sich zu nehmen nur um das Gewicht zu halten

Beitrag von sarah05 17.11.10 - 09:58 Uhr

Oh,das wusste ich gar nicht #gruebel
Danke :-D
Gruss

Beitrag von berry26 17.11.10 - 09:26 Uhr

Hallo Sarah,

wenn ich könnte würd ich dir gern 20 kg von mir zum "runterstillen" geben. Ich nehme trotz vollstillen höchstens zu statt ab. #schmoll

Versuchs einfach mal mit Malzbier und süßen Getränken. Zudem eine gute ausgewogene Ernährung und regelmäßige Mahlzeiten. Das ganze natürlich nicht fettarm!

LG

Judith

Beitrag von sarah05 17.11.10 - 09:40 Uhr

Danke,ich werde mir heute mal Vitamalz kaufen.
Essen tue ich regelmässig mit meiner Grossen zusammen.
Gruss

Beitrag von hardcorezicke 17.11.10 - 10:03 Uhr

Hallo

wie alt ist deine maus?... ich habe nach der geburt meiner tochter ruckzuck das alte gewicht wieder gehabt.. nur durch stillen... ich habe 5,5 monate voll gestillt und dann mit der mittagsmahlzeit angefangen... mein gewicht bleibt aber.. also nehme nicht mehr ab.. und ich esse nicht sonderlich viel.. ausser bonbons ^^

Beitrag von sarah05 17.11.10 - 11:01 Uhr

Meine Maus ist 17 Wochen alt.
Nach der Geburt der Grossen hatte ich auch nach 2 Wochen mein Gewicht wieder,obwohl ich 25 kilo zugenommen hatte,aber jetzt wiege ich ja noch wneiger als vorher.
Mein Gewicht hatte ich auch nach 3-4 Wochen wieder nach der Geburt jetzt.
Gruss

Beitrag von lucaundhartmut 17.11.10 - 14:00 Uhr

Hi Sarah,

ernähre Dich ausgewogener/reichhaltiger und gebe dem Baby nur die Brust, wenn es Hunger/Durst hat.



Gute Besserung!


LG
Steffi