Weihnachtsmärchen??

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von 24hmama 17.11.10 - 09:05 Uhr

hallo

Eine Freundin hat mir von ihrer tolle Tradiotion erzählt.
Am 24. vormittags wird ein Weihnachtsmärchen angeschaut
um die Zeit etwas zu "vertreiben" und gemütlich zusammen zu sitzen.

Ich finde das eine tolle Idee, denn ich kann mich noch erinnern,
wie lang mir der Tag als Kind vorkam.

Mein Sohn ist dann 4,
also müsste das Märchen vorallem für ihn passen.

Habt ihr ein paar Vorschläge??

#danke#winke

Beitrag von minimoeller 17.11.10 - 09:55 Uhr

Hallo,

ich finde das Fernsehprogramm am Weihnachtsmorgen doch auch ganz kinderfreundlich. Meistens werden dann doch irgentwelche Märchenfilme gezeigt, z. B. 3 Nüsse für Aschenbrödel.

Oft kommt auch "Die Kinder von Bullerbü", "Michel aus Lönneberga" oder andere Astrid Lindgreen-Klassiker mit der speziellen Weihnachtsfolge. Die finde ich immer sooooo schön! #verliebt

Für meine Kinder hatte ich "Rudolf mit der roten Nase" als DVD gekauft. Teil 1 und Teil 2. Der ist auch gaaaaaaanz entzückend!

Ich finde es schön, wenn Du zusammen mit Deinen Kinder gucken möchtest - mir allerdings fehlt gerade am Weihnachtstag dafür die Zeit...#schmoll

LG

Beitrag von 24hmama 17.11.10 - 10:08 Uhr

hi

ohje warum? Musst du arbeiten?

danke für die Tipps :-)

Beitrag von minimoeller 17.11.10 - 10:31 Uhr

Nein, arbeiten muss ich zum Glück nicht.

Aber ich bereite dann das Essen für Abends vor, und häufig muss ich noch ne Kleinigkeit einkaufen.

Ich gestehe allerdings, dass ich auch keine Ruhe hätte, mich vormittags gemütlich vor den Fernseher zu setzen. Da bin ich zu kribbelig.

Der gemütliche und besinnliche Teil vom Weihnachtsfest beginnt für mich am späten Nachmittag, wenn es langsam dämmert und wir uns auf den Weg zur Kirche machen. Spätestens wenn die Kirchenglocken läuten, fängt für mich das Weihnachtsfest an.

Dann kann ich diese wunderschöne Stimmung genießen, die es nur an Weihnachten gibt! #verliebt

Aber vorher brauche ich ein bisschen Stress - klingt komisch, is aber so *grins*

LG

Beitrag von 24hmama 17.11.10 - 10:57 Uhr

hi

ja jeder macht es zu Weihnachten anders.

Ich versuche immer fast alles am 23. fertig zu kriegen,
damit ich am 24. wirklich einmal Zeit habe,
vorallem auch der Papa :-)

Ich hoffe dass ich dieses Jahr den Papa dazu bringen kann,
dass der Pc ausbleibt!

lg k.

Und ich wünsche dir am 24 viel Stress und danach viel Ruhe;-)

Beitrag von barberina_hibbelt 17.11.10 - 10:13 Uhr

Huhu,

wir haben als Tradition eingeführt, vormittags in die Therme zu gehen. Entgegen aller Erwartungen ist es dort sooo schön leer und die Zeit vergeht auch wie im Flug.

Keine Antwort auf deine Frage #schein, aber jetzt kennst du eine weitere Tradition ;-)

#winke
und lg

Beitrag von 24hmama 17.11.10 - 10:55 Uhr

hi

das ist eine supertolle Tradition,
leider ist die Therme hier eine Stunde entfernt:-(
ICh wünsche euch viel Spaß dabei:-)

Beitrag von flunky 17.11.10 - 10:29 Uhr

Nä Wo Do kommen im Lidl "Kinder DVD Koffer". ua Simsala Grimm - 10 Märchen der Gebr. Grimm. KOstet 19,99€
Haben zwar vom Weltbild die gesamte Märchensammlung, mein Sohn 3 1/2 fürchtet sich da aber. Und die Simsala Grimm sind ja Comics.
Sonst schliess ich mich meiner Vorschreiberin an, im TV läuft zu dieser Zeit echt viel.

LG flunky

Beitrag von gussymaus 17.11.10 - 11:46 Uhr

es gibt viele schöne weihnachtsmärchen und weihnachtsfilme... so viele weihnachtsferien ahben wir gar nicht #cool aber als DVD haben wir diese: http://www.amazon.de/Weihnachten-mit-Astrid-Lindgren/dp/B001ASEIWM und wenn das nicht reicht läuft ja rauf und runter ähnliches beim ZDF und kika... war zumindest die letzten jahre so, wird sicher wieder so sein... bisher kam immer mehr als kinder mMn gucken sollten... also unsere dürfen nur eine halbe stunde pro tag, da könnten sie an den weihnachtssonntagen iohr jahreskontingent "abgucken"... wie gut dass wir keine TV-zeitung haben, jetzt wo der große sogar lesen kann udn nicht nur die bilder finden würde wäre das sicher fatal...

Beitrag von 24hmama 17.11.10 - 17:55 Uhr

hi

naja ich muss ehrlich sagen dass ich und wir noch nie zu Weihnachten fern gesehen haben.
Deshalb habe ich wirklich null Ahnung was da läuft#schwitz

danke

Beitrag von gussymaus 19.11.10 - 13:55 Uhr

ich überfliege nur bei anderen die TV-zeitung, selber haben wir keine. da frage ich mich immer nur wer so viel fernsehen soll...

ich kaufe jedes jahr eine zu weichnachten und silvester, um mal ein oder zwei schöne filme zu gucken, bzw eben die kinder mal ne halbe abzulenken.. und wenn man nicht stundenlang gucken will muss man ja schon mal auswählen...

also mein tip: kauf dir das TV programm für die woche, du wirst sicher was finden was euch gefällt und zu einer passenden zeit läuft. mindestens das ZDF und der KIKA senden den ganzen vormittag kinderzeug, dazu zig privatsender... da wird sicher was dabei sein!

Beitrag von neledoer 23.11.10 - 17:45 Uhr

Hi,

bin zwar kein Kind mehr und hab auch keine, aber ich mag Weihnachtsfilme trotzdem noch gern:-D, habe diese Seite entdeckt: www.weihnachtsfilme.org und ein paar von den "guten Alten" gefunden. Am besten finde ich "Mickys fröhliche Weihnachten" und "Weihnachten mit Astrid Lindgren" - von letzterem hat auch "unsere" Generation noch was;-)

VG und viel Spaß

Hanna

Beitrag von neledoer 23.11.10 - 17:46 Uhr

P.S.: Für Erwachsene mag ich eher die stillen Filme wie "Muppets Weihnachtsgeschichte" oder "Noel". Wenn du auf Weihnachtskomödien stehst gefällt dir vielleicht die Santa Clause-Trilogie oder der gute alte "Kevin allein zu Haus"!