Na super... Schon 3 Kilo drauf und undicht bin ich auch noch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lotte79 17.11.10 - 09:29 Uhr

Hallo und guten Morgen,

mensch das war echt ne verdammt blöde Idee von mir, gestern abend nochmal auf die Waage zu steigen#augen
Jetzt gerade mal in der 17.SSW habe ich schon wieder 3kg mehr drauf#heul Ab sofort gibts rationierte Portionen. In der ersten Schwangerschaft hatte ich schon zum Schluss 25kg mehr drauf. Das wollte ich diesmal nicht wirklich toppen oder erreichen#schock

Und ansonsten habe ich gestern gemerkt, das ich echt undicht bin. Scheinbar hat die beste Rückbildungsgymnastik nicht viel geholfen nach der ersten Schwangerschaft. Ich verliere etwas wenn ich niesen muss#schock

Wie soll das erst werden wenn der Zwerg noch grösser und schwerer wird? Kann ich da jetzt noch was für den Beckenboden tun? Oder soll ich mir schonmal Pampers kaufen#heul

Danke euch und lieben Gruss

Silke

Beitrag von mamarosenrot 17.11.10 - 09:44 Uhr

also erstmal abends wiegt man manchmal bis zu 2 Kilo mehr...naja bei frauen eher 1 kilo;-)

also beruhige dich;-) und das mit dem beckenboden weiß ich nicht bin mir aber relativ sicher das man den immer trainieren kann....also los ans werk:-) naja und mit den kilos das wird schon!!!

Beitrag von irish.cream 17.11.10 - 09:52 Uhr

#hicks

ich hatte in der 17ten Woche schon 13 Kilo mehr auf den Rippen!!!
Also immer mit der Ruhe!

In meiner letzten SS hatte ich zur Geburt hin knappe 50 kg zugenommen #schock
die ich aber auch ohne Diät/Sport innerhalb 6 Monate auch wieder runter hatte...

und dabei esse ich in der Schwangerschaft genauso wie vorher auch:
morgens ein Cappu - mittags entweder Brot oder Aufgewärmtes (wenn was über geblieben ist) - abends wird frisch gekocht - zwischendrin mal ein Apfel/Banane/Paprika/Clementine/sowas halt
Süßes so gut wie nie, weil mag ich net...

einziger Unterschied: ich rauche in der Schwangerschaft/Stillzeit nicht - aber ob das nur daran liegen kann #kratz

Grüße
ic mit Brian (3) und #paket 20. SSW