mich interessiert::::

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von giudia 17.11.10 - 09:56 Uhr

wen man schwanger ist dan hat man doch ein ziehen an den seiten von den bändern da diese sich ja dehnen ..aber die meisten frauen hier ich natürlich auch ...haben in der 2 zyklushälfte auch diese ziehen an den seiten und am schluss ist man doch nicht ss!!!!!!!!!!!:-( aber ich frag mich wo da das ziehen her kommt #kratz ?????? weiss das jemand genau von euch den ich tus mal nicht

Beitrag von mamamoni74 17.11.10 - 09:58 Uhr

Hallo Giudia #winke

Ich denke mal, dass vieles reine Kopfsache ist. ;-)

Beitrag von giudia 17.11.10 - 09:59 Uhr

meinst du???? mhhhhhhhhhh aber ich hab das wirklich auch immer#schock

Beitrag von lichterglanz 17.11.10 - 09:59 Uhr

HuHu,

Leider sind SS-Anzeichen und PMS so ziemlich gleich - da hätte die Natur sich auch was geshcickteres ausdenken können. Was genau bei PMS passiert ist aber anscheinend noch nicht geklärt :-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von andin234 17.11.10 - 10:05 Uhr

Hallo giudia!!

Leider sind SS- Anzeichen und PMS- Anzeichen sehr gleich!! Auch ist es meist die Einbildung, wenn man sich auf seinen Körper intensiver konzentriert, merkt man mehr.
Ich war mir diesen Monat so sicher. Hatte immer Rückenschmerzen, mal rechtes Ziehen, mal links und immer so ein flattern im Bauch. Der Körper hat sich auf die Mens eingestellt und nicht auf eine SS. Naja, so is das halt Leider nun mal..
Liebe Grüße
andin