Ist die Pille besser geeignet?!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von juliet76 17.11.10 - 09:56 Uhr

Hi mädels,

ja jetzt fragt ihr Euch was die Pille dient doch zur Verhütung. Also ich möchte sie für ein Monat nehmen anstatt Prednisalon, wofür ich mich echt sträube da ich die männlichen Hormone DHEAS etwas senken möchte.

Ich hab gehört das es einige Frauen es nehmen um den Hormonhaushalt zu regulieren, und den Körper so austricksen, aber nur wenn mann zu viele männlichen Hormone hat.

Hat da jemand Erfahrung und wurde danach schwanger, weil mein 2. Zyklus Clomi war auch erfolgslos. Ich hatte jedesmal ein Eisprung, aber in der 2. Hälfte sinkt bei mir das Progesteron rapide zurück, so dass auch wenn ein Ei befruchtet wäre, es keine Chance hätte.

Ich weiß nicht, ob die GKS etwas mit der SD zu tun hat, weil ich dieses Problem vor ein paar Jahren nicht hatte und ganz normal schwanger wurde und es einfach geklappt hatte und jetzt nun nicht mehr. Ich habe da auch fünf kilo weniger gewogen, jetzt wiege ich ca. 64 Kilo alles durch den Kinderwunschstress (ELSS Mai 2010) und die SD. Trau mich deswegen nicht noch Prednisalon zu nehmen.

Allerdings sind die Spermien meines Mannes auch nicht so schell also etwas eingeschränkt, daher starker Raucher ist (eine Schachtel am Tag). Aber wir haben zwei gemeinsame Kinder , da war er auch Raucher.

Sorry, ist doch etwas länger geworden, aber bin heute echt down, Mens ist da und meine Laune ist im Keller, war gestern bei einer Bekannten und habe da nur Neuigkeiten über Schwangere in meinem Umfeld gehört.

Bye

Beitrag von cizetamoroder 17.11.10 - 10:51 Uhr

Hi,

warum willst du denn das Prednisolon nicht nehmen? Ich nehme mal an, dass deinen Dosierung nicht besonders hoch ist, so dass du das ohne Bedenken nehmen kannst.
Ich nehmen das nun schon fast 2 Jahre und davon habe ich nicht zugenommen. Wenn Zunahme, dann liegt das eher daran, dass ich aus Frust esse.

Hast du deine SD einstellen lassen? Nimmst du Tabletten?

Ich denke, dass die Pille nur - wenn überhaupt - nur sehr kurzfristige Auswirkungen auf deine männliche Hormone haben wird.

Rauchen kann sich auf die Spermien auswirken. Vielleicht kannst du deinen Mann ja überzeugen, das Rauchen einzustellen oder wenigstens stark zu reduzieren.

LG

Beitrag von juliet76 17.11.10 - 10:56 Uhr


hi,

erstmal danke für deine Antwort. Meine SD wird von meinem Arzt untersucht nehem zz.t L-Throyxin 75. Bei Prednisalon bekomme ich außerdem noch Schlafstörung. Ich kann dann die ganze nacht nicht einschlafen und werde dadurch hibbelig. Mein mann versucht weniger zu rauchen, aber schafft er irgendwie nicht.

Beitrag von cizetamoroder 17.11.10 - 11:01 Uhr

Kommt das tatsächlich vom Prednisolon? Ich habe das total gut vertragen.
Kann es nicht sein, dass deine SD immer noch nicht richtig eingestellt ist?


Hat es dein Mann schon mal so einem "Raucherentwöhnungsbuch" oder Nikotinkaugummis versucht? Oder vielleicht viel Sport als Ablenkung?

Beitrag von juliet76 17.11.10 - 15:52 Uhr

hi,

da bin ich wieder.

Ich muß mal wieder meine TSH Werte prüfen lassen. Aber die Nebenwirkungen kamen wirklich von Prednisolon, weil als ich das nicht mehr genommen habe, ging das sofort weg. Allerdings habe ich nur zwei Tage die Tablette eingenommen. Was auf dem Beipackzettel für Nebenwirkungen stand hat mich schon erschreckt. Meine Schwester hat auch wegen Neurodermitis cortison Tabletten genommen und sie hatte auch unter Schlaflosigkeit gelitten, bzw. sie wurde gar nicht müde bis zur späten Nachtstunde genau wie bei mir ich konnte nicht mehr einschlafen, war schrecklich.

Mein Mann der will gar nicht mit dem Rauchen aufhören deswegen wird das etwas kompliziert.

Ich werd mal schauen ansonsten werde ich mit einer IUI anfangen.

Dank dir nochmals bye