gestren beim FA!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von florenas 17.11.10 - 09:58 Uhr

hallo, ich war gestern beim FA, hatte meine erste vorsorgeuntersuchung gehabt...
bin jetzt in der 10 woche..

FA hat ultraschall gemacht, er sagte dass das kind sich gut entwickelt hat nur für die 10 wochen zu klein ist..muss ich mir da sorgen machen???

ich meine, ich bin selber nicht so groß, bin 163groß und mein mann 166 groß..

danke für die antworten!!!

Beitrag von pegsi 17.11.10 - 10:00 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Nein, mach Dir keine Sorgen. Möglicherweise bist Du ja einfach erst in der 9. SSW und nicht in der 10.
Bei meiner Tochter hat das errechnete Datum auch nciht ganz gestimmt, bei dieser Schwangerschaft habe ich wieder den Verdacht. :-)

Beitrag von florenas 17.11.10 - 10:02 Uhr

gestern hat er 2 mal gerechnet und kann immer das gleiche ergebniss...

Beitrag von pegsi 17.11.10 - 10:04 Uhr

Ja, aber rechnen alleine nützt ja nichts. Dadurch erfährt er ja nur, wann THEORETISCH der Eisprung war, und nicht, wann tatsächlich die Befruchtung stattgefunden hat. :-)

Beitrag von florenas 17.11.10 - 10:03 Uhr

habe auch wegen durchfall, was ich über ne woche hatte, 6 kg abgenommen...vieleicht deswegen

Beitrag von pegsi 17.11.10 - 10:05 Uhr

Nein, Dein Kind holt sich, was es braucht, auch wenn Du abnimmst. Die meisten nehmen am Anfang der Schwangerschaft ab.