hilfeeee aua

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blaumuckel 17.11.10 - 09:59 Uhr

morgen mädels
kämpfe mich durch ne erkältung
letzte woche dienstag fing es an aber richtig dicke
bin sogar in kh gefahren weil ich kaum luft bekam
die in der notaufnahme guckten mich nur an an sagten können eh nichts machen und schickten mich in den kreisaal
schön, baby gehts gut nur mutter beschissen!!!!
fieber hatte ich nicht also ich wieder nach hause und mich da weiter gequält naja mittlerweile ist es immer besser geworden
ist halt nur noch erkältung und husten
aber seit gestern tut es beim husten und liegen auf der rechten seite hinten an den rippen total mies weh kann weder auf der rechten seite liegen noch auf der linken
ich weiß nicht ob ich mir beim husten jetzt was eingeklemmt habe oder ob das baby da irgendwas drückt oder ob es an der lunge liegt.....?
weiß nicht was ich machen soll wieder ins kh fahren und die mir wieder sagen "können eh nichts machen"........
ich weiß nicht weiter
fühl mich voll allein gelassen

lg

Beitrag von jmukmuk 17.11.10 - 10:03 Uhr

hört sich blöd an, aber könnte vom husten muskelkater sein.

Gute Besserung!

Beitrag von moosmuzel 17.11.10 - 10:15 Uhr

Hatte ich auch schon mal. Hab mir beim Husten zwei Rippen ausgerenkt. Äußerst unangenehm. Bin dann wieder eingerenkt worden. Geh am besten zu deinem Hausarzt um eine Rippenfellentzündung auszuschließen. Der wird dir dann auch sagen wie du weiter verfahren kannst oder sollst.

Wünsch die auf jeden Fall gute Besserung.

LG moosmuzel+#stern+babymädchen im bauch #verliebt(32.ssw)