Heute mit Clomifen anfangen oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 10:36 Uhr

Hallo

hab schon wieder mal ne sau blöde Frage!
Meine FA hat gesagt wenn ich meine Mens bekomme soll ich mit dem Clomifen anfangen und Abends 5 Tage eine Tablette nehmen!
So gestern abend hatte ich die ersten Schmierblutungen hab ich gedacht naja wartest mal bis morgen!
So heute hab ich bisschen mehr Blutung aber auch nicht wirklich viel!
Zählt das jetzt als Mens, kann ich heute abend mit Clomifen anfangen?

Vielleicht hat jemand einen Rat für mich!?

Lg Yvonne

Beitrag von lama-09 17.11.10 - 10:41 Uhr

hallo,

Wenn es richtig rot ist,ist der erste ZT,und clomi nimmt jede frau unterschiedlich,manche muss am 3.Zt anfangen,andere am 5.Zt,da musst du nochmal bei deinem frauenarzt anrufen!

Wie gesagt das ist bei jeder frau unterschiedlich!

alles gute

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 10:42 Uhr

Nehm das zum ersten mal und ich muss ehrlich sagen ich glaub meine FA weiß das selber nicht!!
Muss ja auch erst in 6 Wochen zur Kontrolle hin.......
Aber trotzdem danke

Beitrag von lama-09 17.11.10 - 10:51 Uhr

#schock Wann????
in 6 Wochen?

Wenn du clomi nimmst musst du doch zur ultraschallkonntrolle,damit der arzt sieht wie die follis wachsen und einschätzen kann wann dein Eisprung ist!

ich finde das von manchen ärzten unverantwotlich,die gehen mit den medis um als wären es Vitaminpräparate!

Du musst dich auf alle fälle noch mal mit deinem arzt in verbindung setzen,und ihn fragen wann du zum Ultraschall kommen sollst,denn es muss ja kontrolliert werden wie das clomi anschlägt und die follis wachsen,ich würde da gleich anrufen!

Ich habe clomi damals von 5.-9. Zt genommen und musste dann am 10.ZT zu meiner ärztin kommen,damit sie US machen kann!

Ruf da bitte an und frage nochmal nach!

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 10:52 Uhr

hab mir schon überlegt ob ich nicht gleich wo anders hingehen soll!
Scheinbar weiß sie ja nicht was sie tut!
ich werd da jetzt mal anrufen bin mal gespannt was sie sagt!!!!!

Beitrag von lama-09 17.11.10 - 10:54 Uhr

ja mach das mal,und wenn du den eindruck hast sie weiss nicht was sie tut,dann gehe zu einem anderen arzt!

wie lange übt ihr schon?

lg

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 10:58 Uhr

im Feb hab ich meine Pille abgesetzt und im Juli hatte ich das letzte mal meine Mens!
Dann kam nichts mehr.... war auch beim FA aber sie hat nur gemeint ich bin nicht ss die wird später kommen, als sie 3 Wochen später immernoch nicht da war hat sie mich auf 1.10 vertröstet und da war ich dann beim FA und hab die Diagnose PCO bekommen!
Ich hab zuviele männliche Hormone hat sie nach der blutabnahme festgestellt!
ich hab einen zettel bekommen, da steht drauf am 5. Zyklustag bis zum 10. Zyklustag soll ich clomifen nehmen!
Ja das Problem ist nur ich weiß nicht wann das ist!!!
Zählt da gestern und heute mit an dem ich leichte blutungen hab oder nicht?

und Kontrolle: 6 Wochen nach Periode! das ist alles was sie gesagt hat!!!!

bin jetzt schon weng ratlos irgendwie!
ich hab mir zwar schon ne Telefonnummer von einer KIWUPraxis in Würzburg rausgesucht aber noch nicht angerufen!

Beitrag von lama-09 17.11.10 - 11:08 Uhr

Also ich an deiner stelle würde in der kiwu praxis anrufen und vielleicht machen sie einen informationsabend,wo ihr dann mal hingehen könnt und euch das alles mal anhören könnt,denn die ärzte in einer kiwu behandeln gezielt dein/euer problem,warum es nicht klappt und sehen euch nicht als versuchsobjekt!

denn es muss ja gezielt nach der ursache gesucht werden,und nicht einfach was geben und dann ist gut!

Ruf doch mal in der kiwu an,und erkundige dich!

lg

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 11:13 Uhr

meine FA hat gesagt wir probieren das jetzt mal 2 mal mit clomifen und wenn das nicht hilft müssen wir weiter untersuchen!

meinst du ich kann in der KIWU anrufen und fragen was ich machen soll?

Beitrag von neveralone 17.11.10 - 10:43 Uhr

Hallo Yvonne,

Du solltest Deinen FA anrufen und fragen. Ich habe selber einige Zyklen Clomifen genommen aber nie mit Beginn der Mens sondern von ZT 5 - 9.

Manche starten auch schon an ZT 3 -7...

Frag' besser nach.

Alles Gute! #blume

Andrea

Beitrag von cizetamoroder 17.11.10 - 10:43 Uhr

Hallo Yvonne,

nee, Schmierblutungen zählen nicht. Erst wenn richtig frisches Blut kommt, hast du den 1. ZT.

Seltsam finde ich allerdings, dass du am 1. Tag mit dem Clomi anfangen sollst.
Ich kenne das nur so, dass man entweder am 3. oder am 5. ZT anfängt. Vielleicht fragst du noch mal bei deinem Doc nach, du mußt dann ja eh auch zum Kontroll US.

Viel Erfolg
cizetamoroder

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 10:47 Uhr

das ist ja das Problem, sie macht keine Kontrolle sondern hat nur gesagt ich soll nach 6 Wochen wieder kommen!
Das wars......
Soll ich gleich mal wo anders anrufen und nachfragen?
bin grad echt total Hilflos!

Beitrag von cizetamoroder 17.11.10 - 10:56 Uhr

Also ohne US würde ich das nicht machen. Vielleicht sprichst du super dolle auf das Clomi an und hast dann drei sprungreife Follis!! Oder vielleicht auch gar nicht. Dann müßte evtl. die Dosierung geändert werden.

Habt ihr denn schon mal ein Spermiogramm machen lassen? Falls das schlecht wäre, würde es ja wenig SInn machen, wenn du dich mit Hormonen vollpumpst ohne Aussicht auf Erfolg.

Ohne US würde ich kein Clomi nehmen.
Bitte um einen Kontrolltermin und wenn du das Gefühl hast, dass der Arzt keine Ahnung hat, würde ich über einen Wechsel (evtl. auch in eine KIWUklinik) nachdenken. Spezialisierte Ärzte "doktern" nicht unnötig rum, sondern untersuchen gründlich und behandeln dann gezielt.

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 11:02 Uhr

ja daran hab ich auch schon gedacht, hab mir auch schon eine ausgesucht wo ich schon viel positives gehört hab!
Ne haben wir noch nicht mein Freund hatte mal eins machen lassen das war allerdings vor meiner Zeit und da war alles ok!

aber wenn ich dann in eine KIWUPraxis geh dann muss er eh mich :-)

also soll ich das jetzt gar net nehmen?
Meint ihr ich kann mal in der anderen Praxis anrufen und nachfragen was ich machen soll? oder ist das blöd?

Beitrag von cizetamoroder 17.11.10 - 11:08 Uhr

Ich würde heute mal nicht anfangen, da ich noch NIE gehört habe, am ersten Tag damit zu starten.

Außerdem würde ich mir umgehend einen anderen Arzt suchen und lieber noch einen Zyklus warten, bevor ich da an mir rummurkse.

Wenn du in einer anderen Praxis anrufst, brauchst du auf alle Fälle auch Kontroll US. Besser wäre es aber eh, vorher einen gründlichen HOrmonstatus machen zu lassen, um zu sehen, ob das Clomi überhaupt notwendig ist.

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 11:12 Uhr

also sie meinte den 5. bis zum 10. Tag!!!
aber ich weiß ja nicht mal wann der 5. TAg ist zählt da jetzt heute schon mit obwohl ich nur leichte Blutungen hab?
Ich hab keine Ahnung

Also blut abgenommen hat sie ja damals wo sie das ergebniss bekommen hat das ich zuviele männliche Hormone hab!

Mh ich glaube ich ruf mal bei dem anderen Fa also bei der KIWUPraxis mal an und frag einfach was ich machen soll!

Beitrag von .destiny. 17.11.10 - 11:14 Uhr

Hallo,

Also das man am ZT1 mit clomi anfängt finde ich merkwürdig...Kenne ich persönlich auch nicht so...geschweige denn habe ich es soo auch noch nie irgendwo gelesen...

Als 1.ZT zählt erst wenn du richtig frisches Blut hast...alles andere zählt noch zum aktuellen zyklus bzw. zum letzten Zyklus....

Ich würde an deiner Stelle einmal bei deiner FÄ nochmal anrufen und nochmal nachfragen....

Lg

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 11:16 Uhr

mal ne blöde Frage aber wie seh ich denn ob das frisches blut ist?
also um das jetzt mal direkt zu sagen also das Blut in dem OB ist Hellrot aber halt nicht viel!

LG

Beitrag von .destiny. 17.11.10 - 11:19 Uhr

Also bei mir ist es meistens so das ich manchmal zuerst SB bekomme und die SB gehen dann direkt über die Mens über...Sprich richtig doll auch....

Ich würde an deiner Stelle noch warten...der Tag ist noch lang...es kann angehen das heute Abend das volle Programm da ist bei dir....

Für mich hört sich das bis dato noch nicht nach Mens an....

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 11:20 Uhr

ok dann warte ich jetzt nochmal ab und frag aber trotzdem bei meiner FA nochmal nach ob keine frühere Kontrolle nötig ist!! :-P

Beitrag von .destiny. 17.11.10 - 11:22 Uhr

wie frühere kontrolle?

Ich kenne es so das man vorab bevor man mit clomi anfängt zum FA geht zum US um zu schauen ob alles okjay ist sprich keine Zysten und sonstiges...Meistens so bei ZT2-5.

Und dann regelmäßig im Zyklus zur Blut und US kontrolle

Beitrag von .destiny. 17.11.10 - 11:23 Uhr

Genauso lass dein PCO behandeln.....Clomi hilft nicht bei PCO

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 11:24 Uhr

mein FA hat mir einen Zettel geschrieben.
Das ich jetzt das Clomifen 5 Tage nehmen soll und dann nach 6 Wochen wieder kommen soll und das wars......

also vorab hat sie mich schon untersucht UL und Blutabnahme und so!

Beitrag von .destiny. 17.11.10 - 11:26 Uhr

6 Wochen?Ne oder...tue mir einen gefallen,wenn du clomi einnehmen willst,dann bestehe auf einen Ultraschall...Wenn nicht sofort wechseln.

Ich würde an deiner Stelle sowieso schon in die Kiwu Klinik wechseln...gerade weil du PCO hast....

Hat dein Mann bereits ein SG abgegeben?

Vorab Untersuchung ist gut...Aber es muss ein US vor der Clomi einnahme statt finden,genauso wie eine Überwachung via Blut und US während der einnahme

Beitrag von yvonnee 17.11.10 - 11:30 Uhr

ja das macht sie nicht.. hab mir auch schon eine KIWUPraxis rausgesucht bei mir in der Nähe wollte den Zyklus jetzt noch abwarten aber irgendwie seh ich keinen Sinn noch abzuwarten!

Er hat vor längeren schon mal ein SG gemacht da war alles OK, jetzt aber nicht!
Mein FA hat nie nach meinem Freund gefragt.
Sie hat nur gesagt wir probieren das jetzt 2 mal und dann muss man halt weiteruntersuchen und vielleicht auch mal beim Mann dann!