Puky Wutsch

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schneckchen2202 17.11.10 - 11:05 Uhr

Hallo,

wir wollen unserer Tochter zu Weihnachten (dann 18 Monate alt) ein Puky Wutsch schenken, weil sie auf alles steht, was fährt.

Habt Ihr Erfahrung damit? Lohnt sich die Investition (Qualität / Nutzungsdauer)?

Danke.

Gruß Andrea

Beitrag von buchi2008 17.11.10 - 11:32 Uhr

Tolles Teil,
die Anschaffung lohnt.
LG

Beitrag von knueddel 17.11.10 - 11:36 Uhr

Hallo Andrea,

unsere Kleine bekam ihr Wutsch als sie 17 Monate alt war, es war der super Volltreffer, sie konnte sofort fahren, lenken und bremsen und hatte einen Reisenspaß.
Unsere Tochter ist nur groß ( 92cm mit 24 Monaten) und jetzt wird es langsam zu klein, sie "schrappt" beim Fahren draußen mit den Knien an den Vorderrädern, sie will es aber noch nicht so gern hergeben, obwohl sie mittlerweile auch Laufrad fährt.
Ich hab unseres gebraucht gekriegt und da hat sich die Anschaffung auf jeden Fall gelohnt, wenn Eure Tochter nicht ganz so groß ist, kann sie es ja auch länger fahren.

LG Cindy mit Carlotta

Beitrag von flipsa 17.11.10 - 11:59 Uhr

Hallo,

unsere Tochter (zu Weihnachten auch 18 Monate alt), bekommt auch von Oma&Opa ein Puky Wutsch geschenkt.

Habe schon viel positives darüber gehört und gelesen.

Lg

Beitrag von raevunge 17.11.10 - 12:17 Uhr

HUHU #winke

Wir haben das große Glück, dass wir eins leihen konnten bzw. können, haben es immer noch in Gebrauch. Mein Sohn (fast 2) liebt das Ding #freu Laufrad würde er auch schon hinbekommen, aber er ist leider sehr klein und kommt noch nicht richtig auf den Boden beim richtigen Laufrad, von daher düst er weiter mit dem Wutsch durch die Gegend ;-)

Ist echt super, kann ich nur empfehlen..

GLG #sonne

Beitrag von anela- 17.11.10 - 12:25 Uhr

Unser Sohn ist 14 Monate und fährt schon seit er 11 Monate alt ist mit dem Wutsch. Allerdings stößt er, seit er schneller fahren kann immer gegen die Hinterreifen, da die ja vorstehen.

Er bekommt jetzt zu Weihnachten von Oma und Opa den BIG Bobby Scooter. Bei dem stehen die Räder nicht vor.

Beitrag von schlumpi 17.11.10 - 12:38 Uhr

hallo,

unsere fährt seit sie 15 monate ist damit. im januar wird sie zwei und übt schon fleißig laufrad. das puky wutsch ist seit einem monat nicht mehr so aktuell - sie übt jetzt lieber laufrad.

lg schlumpi

Beitrag von 04.06-mama 17.11.10 - 12:55 Uhr

Hallo,

die Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall, selbst wenn du das Puky Wutsch zum 2. Geburtstag (vielleicht) gegen ein Puky Laufrad austauscht ist es keine Fehlinvestition.

Unser Kleiner bekam es zum 1. Geburtstag, ist jetzt 18 Monate und fährt ständig damit herum. Die nächsten 6 Monate haben wir es sicher noch im Einsatz und dann wird es wieder verkauft. Die gehen bei E... weg wie nix, ich würde es kaufen.

Lg 04.06-mama

Beitrag von pumpeline 17.11.10 - 13:01 Uhr

Lohnt sich auf jeden Fall!
Unser Kleiner hat es jetzt zum ersten Geburtstag schon bekommen und macht die Wohnung damit unsicher.
Bei manchen guten Fahrradhändlern bekommt man super gebrauchte mit Garantie- die sind gecheckt und etwas günstiger!
Pumpeline mit Jonas (4) und Jannis (1)#winke

Beitrag von dentatus77 17.11.10 - 13:08 Uhr

Hallo!
Das Wutsch ist Stinas absolutes Lieblingsspielzeug, es wird mit Abstand am meisten genutzt. Allerdings haben wir es schon zum ersten Geburtstag geschenkt, mit 13mon konnte sie ein wenig damit fahren, mit 14mon fing das Lenken an.
Die Qualität von dem Rad ist auf jeden Fall super, über die Nutzungsdauer kann ich dir nichts sagen, Stina ist auch erst 17mon alt.
Liebe Grüße!