ausfluss dünner und gelblicher???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happymomi 17.11.10 - 11:07 Uhr

hallo zusammen,

hat das irgendeine bedeutung oder ist das einfach so am ende zu???

Beitrag von gsd77 17.11.10 - 11:18 Uhr

Hallo,
ob er weisslich oder gelblich ist ist völlig normal, auch ob er mal flüssiger oder zäher ist! Hatte auch etwas Bedenken da er sich verändert und mein FA meinte alles bestens, er darf nur nicht bräunlich sein!!!

Alles Gute!!!!

Beitrag von wendy82 17.11.10 - 11:24 Uhr

Also meine letzte SS ist 8 Jahre jetzt her, aber ich glaube das wenn Du schon fast am ende deiner SS bist das dies normal ist. Weil sich der Ausfluss ja sowieso verändert in der gesamten SS. Ich denke mal da musst Du dir keine Sorgen machen evtl könnte es ja auch sein das dies ein Anzeichen ist das bald der schleim tropf sich löst und dein Baby auf der Welt kommt. Ich bin jetzt 21 SSW (hab also noch 19 Wochen zeit, mein Ausfluss ist (Entschuldigung) sehr dick und weiß aber auch über mäßig viel als vor der SS. Und notfalls einfach mal bei deinem FA durch rufen;-) Der kann dir mit Sicherheit die Ängste nehmen und dir sagen was dies für eine genaue Bedeutung hat.

Wünsch dir alles Gute#winke