Schwangerschaftstest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von littlehands 17.11.10 - 12:22 Uhr

Hallo Ihr lieben.

Ich habe heut schon wieder mal dumme(?) Fragen zu Schwangerschaftstests.Werden wahrscheinlich X-mal am Tag gestellt-würde mich trotzdem freuen,wenn Ihr mir mit Euren Erfahrungen weiterhelft.Habe gestern einen Clearblue verschwendet,weil ich ihn vor lauter Ungeduld nicht erst heut mit Morgenurin gemacht habe.
Heute möchte ich mir einen neuen,viell.etwas günstigeren holen.Daß momentan ein 10er sicherer als ein 25er ist,das hab ich schon kapiert.ABER die Frage ist,ob das außen auf der Packung ersichtlich ist?
Sind das die sogenannten Frühtests?
Sorry für meine Unwissenheit aber so lange halte ich mich noch nicht im
KIWU-Forum auf...

Vielen Dank schon mal
littlehands

Beitrag von violatorette 17.11.10 - 12:30 Uhr

Hey!

Das siehst du richtig: die Frühtests sind die sensibleren...#winke

Beitrag von lierk 17.11.10 - 12:46 Uhr

ES gibt auch TEsts auf denen Frühtest draufsteht, die trotzdem 25iger sind....

Beitrag von rosa2008 17.11.10 - 12:59 Uhr

auf manche steht oben "teste AB fälligkeit der Periode" und auf andere steht oben "testet schon VOR fälligkeit der periode" das müsste dann ein frühtest sein!

#winke

Beitrag von zapmama2003 17.11.10 - 13:25 Uhr

was hat dein Test angezeigt?

Wenn er negativ war, dann würde ich noch paar Tage warten. Nicht gleich morgen fürh wieder testen.

Wegen dem Test kannst DU auch die Apothekerin fragen, bei den Drogerien kann man aus der Packung Gebrauchsanlietung rausnehmen und lesen, damit machst du ja den Test nicht kaputt.