Was ist das???? Übungswehen? Jetzt schon?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blume85 17.11.10 - 12:26 Uhr


Hallo ihr Lieben,

ich bin ab morgen in der 24. SSW.
Ich habe gestern viel gemacht. Leider auch etwas schwerere Kartons gehoben. Ich dachte mir, ich werde merken, wenn es zuviel wird..... #schmoll

Gestern bin ich danach gleich schlafen gegangen.

Allerdings habe ich nun seit heute morgen einen ganz harten Bauch und so ein komisches Ziehen im Bauch..... Jetzt nicht soooo schlimm, aber schon, dass ich mich hinsetzen muss.

Ist das schlimm??? Könnten das Übungswehen sein? Sind die denn in der 24. SSW schon normal? Muss ich mir Sorgen machen?
Kann ich auch mit diesen "Übungswehen" alles normal machen oder MUSS ich mich schonen.

Ich weiss, ihr seit keine Ärzte. Und wenn es schlimm wäre, würde ich auch zum FA gehen. Aber so schlimm ist es ja nicht.

Wollte nur mal hören, ob jemand das auch schon mal hatte und es ist völlig harmlos, normal usw....

Würde mich über Antworten sehr freuen...

#danke

Blume85 mit Babyboy inside 22+6 SSW

Beitrag von shadow-91 17.11.10 - 12:29 Uhr

Übungswehen dürfen ab der 20. SSW bis zu 20 Mal am Tag vorkommen, da wird nur der bauch hart, es darf nix weh tun.

Wenn du dir unsicher bist, dann geh besser zum FA

Beitrag von blume85 17.11.10 - 12:30 Uhr


Es tut auch nicht weh. Es ist nur ein Ziehen im Bauch. Kannte ich vorher gar nicht.... Aber wenn das normal ist :-)

Dacht emir schon soetwas... Allerdings habe ich damit gerechnet, das Übungswehen viel später kommen....

Danke! :-)

Beitrag von gabisteinbach 17.11.10 - 12:41 Uhr

Hallo,
es können Übungswehen sein, allerdings auch ein Zeichen dass Du Dich gestern übernommen hast und Dir ein deutliches Zeichen setzt, dass es zuviel war. Auch kann es sein, dass nach Belastung die Übungswehen überschießen und vorzeitige Wehen daraus werden. Ein bißchen Magnesium und Schonung wäre gut, wenn das Ziehen allerdings bleibt, sollte jemand draufschauen und den Gebärmutterhals messen. Ignorier die Körpersignale nicht, also schon Dich!
Liebe Grüße
Gabi (Hebamme)

Beitrag von mamivonsarah 17.11.10 - 13:44 Uhr

Hallo,
mein Rat an dich ist, dass du besser mal zum FA gehst. Hatte selber schon mal in meiner 1.SS in der 24.SSW vorzeitige Wehen die schon etwas weh taten. Übungswehen tun im allgemeinen nicht weh, spannen nur etwas unangenehm. Wenn du vorzeitige Wehen hast, bekommst du Magnesium um die Sache zu entschärfen. Ausserdem solltest du dann etwas kürzer treten und dich schonen ( liegen) und regelmässig per CTG die Wehentätigkeit checken lassen.

LG und gute Besserung

manuela mit babygirl inside 28+1 SSW