Zahnfleischbluten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessy-87 17.11.10 - 13:13 Uhr

Hallo ihr lieben...
habe am Wochenende NMT.
Seid einigen Tagen habe ich schon ziemlich Zahnfleischbluten wenn ich meine Zähne putze ( Eigentlich sonst nie )
Hatte ich in der ersten Schwangerschaft auch.
Jetzt mache ich mir halt schon so meine Gedanken. obwohl ich Gestern ES+11 negativ (mit Presense 10ner) getestet habe. War vll noch zu früh?
Kennt das jemand auch mit Zahnfleischbuten in der SS?
Liebe Grüße
Jess

Beitrag von laulau 17.11.10 - 13:18 Uhr

DAs mit dem Zahnfleischbluten hatte ich auch. Fing bei mir aber nicht sooo früh an. Ich glaube erst so um die 7. SSW

Der Test kann natürlich zu früh gewesen sein.
Manche testen an ES+9 schon posotov, andere erst nach NMT.

Warte 2-3 Tage und versuchs nochmal.

Beitrag von sandrarechling83 17.11.10 - 13:25 Uhr

Hallo Jessy! ...also ich war grad beim Zahnarzt und sie meinte auch das das Zahnfleischbluten auf Grund von der Hormonveränderung kommen könnte!! ...und da der Körper sich schon ab dem Eisprung verändert... kann das sicher auch schon frühher kommen! :-)
lg sandi

Beitrag von schnubbel30 17.11.10 - 13:54 Uhr

Der Partner von meinem Cousin ist Zahnarzt und hat mir schon öfter davon berichtet, daß er aufgrund Zahnfleischbluten die SS erkannt hat :-D

Also viel Glück#klee

Beitrag von babymouse 17.11.10 - 14:28 Uhr

hallo
bin zahnarzthelferin.ja, in der sst haben viele frauen zahnfleischbluten.aber auch wenn sie ihre mens haben,das hängt mit den hormonen zusammen...
zu dem sst...ich würde einfach bis nach der nmt warten und nochmal testen..war viell.zu früh..
grüßle