Ninetendo DS i XL

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sonnenstrahl1 17.11.10 - 13:48 Uhr

Hallo
Ich überlege ob ich mir einen Nitendo DS i XL hole. Der kostet ja doch ganz schön #schwitz.

Wer kennt ihn? Rentiert es sich wirklich. Kann der mehr als die anderens Nintendos?

LG
Jelena

Beitrag von bezzi 17.11.10 - 14:44 Uhr

Er ist größer als der DSi, kann aber das gleiche.

Ob es sich für Dich lohnt, kann ich nicht sagen.

Ich persönlich ziehe die normale Variante, ohne XL vor.
Ist handlicher.

Die Bildschirmauflösung ist die gleiche wie beim DSi, durch den größeren Bildschirm sind daher die Pixel größer und das Bild wirkt unschärfer.

Beitrag von naykab 17.11.10 - 19:01 Uhr

Hi!

Ich habe den DSi und würde ihn nicht gegen den XL eintauschen. Der ist nämlich schwerer, größer, dadurch unhandlicher und wegen der Bildschirmauflösung habe ich schon einiges negative gehört.

vg
naykab

Beitrag von bommersch 17.11.10 - 15:16 Uhr

es kommt bald schon ein neuer raus
mit 3 d
spielen usw schau mal bei amazon preis steht aber noch nicht fest wird bestimmt um die 200 euro kosten

ich persönlich habe einen normalen ds und finde den sehr handlich
der dsi xl hat zwar einen super Bildschirm finde ihn aber schwer wenn ich den die ganze zeit halten müsste würden mir die Hände abfallen

Beitrag von tauchmaus01 17.11.10 - 19:55 Uhr

Ich hab den XL und bin begeistert.
Wenn ich dann so ein Miniteil in der Hand halte, dann freu ich mich wieder auf meinen.
Der ist auch handlich, was bedeutet überhaupt handlich? In die Hosentasche passt er nicht, aber der Kleine ja auch nicht.
Ich bin damit auch mal gerne im Internet unterwegs.

Ich finde den XL wesentlich besser als den kleinen Bruder, der ist dann eher was für Kinder.

Da man selten frei im Raum steht beim Spielen, fällt einem auch nicht die Hand dabei ab#rofl, das ist ja lustig zu lesen bei den anderen.

Der XL kostet 10 € mehr als sein kleiner Verwandter und das ist es auch wert.
Momentan gibt es so tolle Angebote zu dem XL.

Der 3D ist bald raus, aber da würde ich wieder eine WEile warten wie der sich macht. Und einen gebrauchten XL der gepflegt ist, den wird man auch gut wieder los.

Also ich rate zum XL.

Mona

Beitrag von tauchmaus01 17.11.10 - 19:56 Uhr

Ach, die Auflösung....ich seh alles super. Bei dem Kleinen ist es eben nur so Mini dass es besser wirkt. Aber selbst die Fotos die man damit machen kann sind ok als Schnappschüsse.
Kannst ja mal vergleichen gehen, ich denke wer beim XL schlecht sieht, der braucht ne Brille :-p