Er will ein Kind,aber nicht so oft Sex

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von belinda1978 17.11.10 - 14:29 Uhr

Hallo
wir sind mittlerweile im 13.ÜZ.Nun aber sagt mein Mann er möchte so gerne noch ein Kind.Aber #sex nur 1 mal die Woche.Also 4 mal im Monat.Er sagt es zwar nicht,aber er kommt ja nur 1 mal die Woche.Und dann fang ich halt immer an.Das rumgeliege wie ein Brett geht mir voll auf den ..........
Das ich da nicht schwanger ist doch sooooo klar,oder?vielleicht liegt es auch an der sehr langen Übungszeit.Denn jeden Monat hoffen und es klappt nicht.
Sex nur innerhalb der fruchtbaren Tage geht mir so was auf den Sack.
Gestern war mein Clearblue digital Ovutest possitiv,aber #sex gabs nicht.#kratz
Dafür vorgestern.heut war er auch nochmal positiv.
Mal sehen,heut abend.Denk aber das es heut abend auch mal wieder zu spät ist.
Bin heut Zt 14.
Denke ich werde das Thema abschreiben,denn auf so was hab ich kein Bock
Naja Hauptsache mal 30 Euro für den Test ausgegeben.
Lg

Beitrag von kelasa1 17.11.10 - 14:33 Uhr

Hi...endlich mla jemand,dem es genauso geht...ich wollte gestern auch#sex aber er nicht...man liegt dann da und heult sich die Seele aus dem Laib...


Ich fühl mich im Moment auch total alleine gelassen....was nützt uns Sex an NICHTfruchtbaren Tagen...:-)


Sind in ÜZ 14


lg

Kelasa

Beitrag von lierk 17.11.10 - 14:35 Uhr

"Sex nur innerhalb der fruchtbaren Tage geht mir so was auf den Sack"....

Sorry, aber das verstehe ich nicht. Nur weil wir gerne schwanger werden möchten, sollten wir nicht nur an unseren fruchtbaren TAgen Sex haben, ist doch klar, dass die Männer sich dann irgendwann wie Befruchtungsmaschinen vorkommen und keinen Spaß mehr daran haben... Also man sollte das ganze schon auch noch mit Lust machen...

Und ganz ehrlich, wenn mein Mann oder auch mal ich während der fruchtbaren Tage keine Lust haben auf Sex, dann lassen wir es....

Wie gesagt, es sollte auch immer noch Spaß machen!!!! Vielleicht sieht Dein Mann den Spaß vor lauter Druck ja nicht mehr....

Beitrag von belinda1978 17.11.10 - 14:49 Uhr

.....genau so denk ich auch.Er sagt ,wenn es nach der fruchtbaren Zeit ist:Jetzt klappt es nicht mehr.Ist mir auch klar.Aber ich will auch mal so und nicht nur innerhalb dieser Zeit......Ich denke es geht ihm nur darum ein Kind zu zeugen und das dann logischerweise nur in der fruchtbaren Zeit.
Naja ......Ich denke es hat sich bald für mich erledigt
hab nun schon 2 Kinder;-)

Beitrag von cyberchen 17.11.10 - 15:15 Uhr

Hallo,

ich kann ja verstehen, dass Du an den fruchtbaren Tagen herzeln willst um schwanger zu werden. Aber hey, mal ehrlich: Dein Mann ist doch kein Zuchtbulle!

Ich kann sehr gut verstehen, dass er keine Lust darauf hat, auf Knopfdruck mit Dir in die Kiste zu hüpfen. Mit Spaß hat das doch nichts mehr zu tun.

Ich denke, Ihr solltet Euch mal ernsthaft unterhalten, wie ausgeprägt der KiWu bei Euch BEIDEN ist und wie Ihr den Spaß am herzeln wiederfinden könnt.

Wenn Du Deinen Mann weiterhin drängst, dann könnte das ziemlich böse enden, fürchte ich...

Alles Gute!