Ovaria Comp. solch tolle Wirkung????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pearli 17.11.10 - 14:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hatte sonst meinen ES so zwischen dem 17. und 25. Zyklustag... alles war möglich#augen
Nun nehme ich seit diesem Monat Ovaria Comp.

Schaut Euch mal mein Zyklusblatt an, ist das der Tempianstieg vom ES? Kann er sich so nach vorne verlegt haben? Wäre ja toll,denn die Smileys passen super;-)

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?0,userid=36042,nummer=16


Nehme nun mal vorsorglich schon Bryophyllum Comp. oder sollte ich damit noch warten und weiterhin Ovaria nehmen???#kratz

Lie Grü

Pearli

Beitrag von xmimix 17.11.10 - 14:41 Uhr

Ich kenne mich mit den Mittelchen zwar nicht aus, aber ich würde glaube ich bis morgen warten und gucken ob die Tempi noch oben ist und dann mit Bryo anfangen.

Beitrag von laulau 17.11.10 - 14:47 Uhr

Das kann ganz gut sein, dass das dein ES ist / war.

Für mich war Ovaria nichts....der ES hat sich nicht wirklich verschoben....hat meine Tempi eher nur unruhig gemacht.

Ich nehme es nicht mehr....vielleicht hast du ja mehr Erfolg damit :-)

Beitrag von c.hau 17.11.10 - 14:55 Uhr

hallo!ich nehme nun in diesem zyklusauch ovaria,mal schauen was es bringt!;-)