Nimmt jemand ASS in der SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dori573 17.11.10 - 14:54 Uhr

Frage siehe oben und warum nimmt ihr ASS???



LG Tine

Beitrag von ju.ja 17.11.10 - 14:55 Uhr

NEIN

Beitrag von nanunana79 17.11.10 - 14:56 Uhr

Hey,

nimmst du denn ASS? wenn ja, wieso?

Beitrag von dori573 17.11.10 - 15:00 Uhr

Ich soll ab heute ASS nehmen, da ich in der letzten Schwangerschaft erhöhten Blutdruck hatte. Nun hat mir meine Frauenäztin ASS verschrieben, um eine Blutdruckerhöhung vorzubeugen. Mal schauen ob es was bringt.


LG Tine

Beitrag von nanunana79 17.11.10 - 16:01 Uhr

ahh, naja ist ja sicherlich auch bis kurz vor ET kein Problem

Beitrag von lilbird1981 17.11.10 - 14:56 Uhr

Was ist denn ASS?

Beitrag von ju.ja 17.11.10 - 14:57 Uhr

Aspirin (=AcetylSalicylSäure)

Beitrag von lilbird1981 17.11.10 - 14:59 Uhr

Ahhh, Danke!!

Nun kann ich's auch beantworten - nein, ich nehme kein ASS.

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 17.11.10 - 15:07 Uhr

Hallo,

ja schon die komplette SS + 1 Spritze Heparin!

Mein Problem: Ich habe das Faktur-V-Leiden (Gerinnungsstörung)! ASS100 muß ich noch bis 38+0 nehmen. Heparin spritze ich noch 6 Wochen nach der GEburt!

LG
schnuggi
36.SSW#winke

Beitrag von ohneworte88 17.11.10 - 15:36 Uhr

Ich nehm seit der 22 SSW - ASS100 weil Durchblutungsstörungen in der Gebärmutter!

lg Ilka + Fynn-Luca (4) + Marlon Joel (30+1)

Beitrag von tanteelli 17.11.10 - 17:04 Uhr

Hey,

schon n bisschen spät, aber ich antworte trotzdem mal.

Ich nehme seit der 16.SSw ASS 100. Grundsätzlich möchte meine FÄ einer Gestose vorbeugen. Studien haben gezeigt, dass ein Einnahme von ASS im 2. Schwangerschaftsdrittel das Risiko verringert. Außerdem hat sie noch irgendwas von besserer Einnistung (?) der Plazenta erzählt. Kann das leider gar nicht mehr genau wiedergeben.

Soll es aber nur bis zur ca. 26. SSW nehmen.

LG