Frage zur Tempi

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katti2383 17.11.10 - 15:03 Uhr

Hallo Mädels,

leider liege ich zur Zeit mit Grippe flache. In der ersten ZH liegt meine Tempi im Schnitt immer bei 36,2 oder 36,3. Heute nun 36,8 was ich auf die Grippe zurückführe. Trage ich das nun so ein?
Oder lasse ich den Tag lieber frei ( bzw. die folgenden wenn es so bleibt ) um meine Kurve nicht zu verfälschen?


Danke euch

Beitrag von katti2383 17.11.10 - 15:04 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/690009/548926
Hier mein Blatt!

Beitrag von wartemama 17.11.10 - 15:11 Uhr

Ich würde die Temperatur eintragen und einen entsprechenden Vermerk machen. Wie Du dann mit den Werten weiter verfährst, kannst Du ggf. ja später noch entscheiden. :-)

Gute Besserung! #blume

LG wartemama

Beitrag von katti2383 17.11.10 - 15:18 Uhr

Danke Dir!
Wenn es anhält würde ich es rausnehmen, sonst trägt Urbia ja einen ES ein.
Und das kann jetzt eigentlich noch nicht sein!#zitter

Beitrag von katti2383 17.11.10 - 15:21 Uhr

Letzen Monat war der ES am 14 Tag und spinnbaren ZS hatte ich auch noch nicht!