Die lieben Nachbarn. War ich wirklich zu nackt?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von expressi 17.11.10 - 15:33 Uhr

Hallo.

Ich würde gerne mal die Meinungen einiger Unbeteiligter hören#winke.

Ich war heute morgen gegen 9 Uhr unter der Dusche. Mein Sohn hatte ich mit im Bad, er war allerdings recht schnell knörig. Als ich fertig war, hatte er schon mächtig schlechte Laune#schrei. Ich bin also ins Schlafzimmer mit ihm, habe mir schnell einen BH, eine Unterhose und ein T-Shirt angezogen.

Tut mir leid, aber an dieser Stelle muss ich leider ins Detail gehen#hicks: Es war eine ganz normale Unterhose, kein String, schwarz mit einem Spitzenrand oben dran. Das T-shirt hatte Spaghettiträger und geht gerade so bis zum Po. So, das mal zu den Details meiner Unterwäsche.

Dann hab ich mir meinen Sohn geschnappt, bin mit ihm ins Kinderzimmer und hab ihn gewickelt. Sein Kinderzimmerfenster ist bodentief und nur vom Garten der direkten Nachbarn einzusehen.

Ich habe meinen Sohn dann schlafen gelegt, die Rolläden runter gelassen und mich selber angezogen. Kaum war ich im Wohnzimmer, klingelt es an der Tür.

Meine Nachbarin stand davor und sagte, sie sei gerade im Garten gewesen, da hätte sie mich fast nackt im Kinderzimmer gesehen. Ich solle doch ein bisschen Rücksicht nehmen, immerhin hätte es ja auch sein können, das Ihr Mann in den Garten geht oder sogar Ihre Kinder (7 und 9, beides Mädchen).

Ich hab ungefähr so ausgesehen#schock

Ich meine: Ich hab eine ganz ansehnliche Figur und liege durchaus mal im Sommer mit Bikini im Garten#sonne. Da haben mich sowohl meine Nachbarin, als auch Ihr Mann und ihre Mädchen gesehen. Ich hüpfe auch mit Bikini mit meiner Tochter im Garten rum etc. . .

Ausserdem: Ich war in meinem eigenen Haus! Und ich hatte bedeutend mehr an, als im Sommer draussen! Was genau wäre denn so schlimm gewesen, wenn ihr Mann mich gesehen hätte? Oder Ihre Töchter?#kratz

Liebe Grüße

Expressi

Beitrag von engelchen28 17.11.10 - 15:37 Uhr

hallo!
also ganz ehrlich: und selbst, wenn du den ganzen tag nackig in deiner wohnung herumläufst, überall bodentiefe fenster und keine gardinen hast - es ist DEINE SACHE. die nachbarin soll sich um ihre sachen kümmern und ihrn kindern lieber beibringen, dass es auch nackte menschen gibt. um den mann sollte sie sich auch ein bisschen mehr kümmern, sonst ist der bald nur noch im garten in der hoffnung, dich zu sehen...hihi!
was hast du der nachbarin denn entgegnet? falls du nur rumgestottert hast (aus überraschung), würde ich das gespräch nochmal suchen und ihr im netten ton sagen, dass es dein bier ist, wie du herumläufst.
vlg
julia

Beitrag von expressi 17.11.10 - 15:40 Uhr

Hallo Julia,

naja, erst hab ich mal recht bekloppt ausgesehen, glaub ich. Dann hab ich Ihr aber durchaus gesagt, das ich ja nicht nackt war und absolut ausreichend gekleidet war um mein Kind zu wickeln und das Problem nicht so ganz sehe.

Sie ist dann gleich abgezogen mit einem gemurmelten: Naja, wenn sie das nicht einsehen wollen. . .


Echt, keine Ahnung was die hat. . .

Beitrag von engelchen28 17.11.10 - 16:46 Uhr

ich kann dir sagen, was sie hat - sie ist neidisch! du MUSST nicht ausreichend gekleidet sein, um dein kind zu wickeln - und wenn du das nackt tätest mit dem hintern an der scheibe - hat sie wirklich nicht zu interessieren...!
lg & lass dich nicht ärgern #liebdrück

Beitrag von expressi 18.11.10 - 12:00 Uhr

Nackt mit dem Hintern an der Scheibe #rofl#heul#rofl

Das versuch ich beim nächsten Mal! Mal gucken ob meine Nachbarn dann Eintritt für einen Besuch in ihrem Garten nehmen#rofl

Beitrag von demy 17.11.10 - 15:38 Uhr

Hallo,
das geht deine Nachbarin einen feuchten Kehricht an wie du in deiner Wohnung rumläufst.

Was hast du denn zu Ihr gesagt?

Gruß
Demy

Beitrag von expressi 17.11.10 - 15:42 Uhr

Hallo Demy,

nach dem ersten Schock hab ich ihr halt gesagt, das ich fürs Wickeln ausreichend bekleidet war und ihr Problem nicht vestehe.

Sie war dann wohl beleidigt und murmelte: Naja, wenn Sie das nicht einsehen wollen. . . .

Langsam glaub ich die hat sonst nichts zu tun. . .

Beitrag von demy 17.11.10 - 15:47 Uhr

Naja,
wenn da z.B. eine knackige Figur zu sehen ist, dann können andere Frauen da schonmal eifersüchtig werden und rumzicken ;-)

Mach dir keinen Kopf und lauf so nackt/halbnackt oder angezogen in deiner Wohnung rum wie du willst.

Gruß
Demy

Beitrag von expressi 17.11.10 - 15:57 Uhr

Na das kann natürlich sein. Obwohl#kratz: So schlecht sieht sie garnicht aus.

Normalerweise renn ich nicht nackt durch die Wohnung (naja, wenn dann nur bei runter gelassenen Rolläden), aber so wie ich bekleidet war, wäre ich im Sommer auch ohne weiteres rausgegangen. Eher halt Bikinihose als Unterhose, aber der Unterschied ist ja nun nicht so groß. .

Beitrag von kapdergutenhoffnung 17.11.10 - 15:44 Uhr

Deine Nachbarin scheint ja ganz schön verklemmt zu sein.

Sie hat wohl eher Angst, dass ihr Mann dich sieht, als die Kinder ;-)

Vielleicht ist sie neidisch auf deine Figur!

Beitrag von expressi 17.11.10 - 15:53 Uhr

Vielleicht sollte ich Ihr sagen, das ich ihren Mann noch nicht einmal mit einer Kneifzange anfassen würde......#schwitz

Beitrag von filo 17.11.10 - 15:49 Uhr

Mal ne Gegenfrage: Wieso guckt deine Nachbarin in fremde Wohnungen? ;-)

Beitrag von expressi 17.11.10 - 15:54 Uhr

#winke Das ist eine sehr gute Frage! Das hätt ich mal fragen sollen! Die guten Sachen fallen einem immer zu spät ein....

Beitrag von morjachka 17.11.10 - 15:57 Uhr

Oh Gott, Leute gibt es!

Beitrag von expressi 17.11.10 - 15:58 Uhr

Meinst Du mich oder die Nachbarin#schwitz?

Beitrag von morjachka 19.11.10 - 14:48 Uhr

Hallo!

Ich meinte natürlich die Nachbarin, nicht dich!

Beitrag von bensu1 17.11.10 - 16:57 Uhr

hallo,

#rofl oh mein gott, hast du eine schreckliche nachbarin! ich hätte sie gefragt, ob sie immer in fremde wohnungen reingaffen muss.

in deiner wohnung kannst du auch nackt rumlaufen, geht niemanden etwas an.

liebe grüße #winke
karin

Beitrag von sunshine1176 17.11.10 - 17:10 Uhr

Das ist ja unglaublich!!!

Ich hätte ihr direkt gesagt, dass sie ja nicht in meine Wohnung schauen muss, wenn ihr das nicht passt!

Soweit kommts noch, dass man sich jetzt auch noch vorschreiben lassen soll, wie man in seinen eigenen 4 Wänden herumzulaufen hat!

Ich finde es sowieso einfach schrecklich, von wem man sich alles ins eigene Leben reinreden lassen soll. Wildfremde Menschen geben einem "Ratschläge" wie man mit dem eigenen Kind umzugehen hat, die Schwiegereltern oder wahlweise auch eigenen Eltern bekommen mittlerweile keine Enkel mehr, sondern nochmal eigene Kinder und meinen alles vorschreiben zu können und jetzt kommen auch noch Nachbarn, die einem vorschreiben wollen, wie man zu Hause rumläuft!

Ich falle echt vom Glauben ab!

Beitrag von yale 17.11.10 - 17:19 Uhr

Vielleicht hat sie Angst das Ihr Mann dich sexy findet.

Aber ehrlich,ich hätte direkt mit der gegenfrage gekontert,was sie dich beobachtet.

Und nein das war nicht zu nackt.

Und wenn du Nackend durch die Bude hüpfst ist es deine Sache.

Beitrag von ina_bunny 17.11.10 - 17:31 Uhr

Was kannst du denn dafür das deine Nachbarn Spanner sind??? #gruebel

#rofl

LG Ina

Beitrag von kloos 17.11.10 - 17:56 Uhr

Deine Nachbarin hat wohl Probleme, welcher Art auch. In deinen vier Wänden kannst du rumlaufen wie du willst. Die soll nicht in Fremde Fenster schauen.


Mein Mann läuft im Sommer in Unterhosen auf unserem Grundstück...und weh einer beschwert sich.#schein

Ich würde mir doch nicht von den Nachbarn vorschreiben lassen, wie ich zu Hause rumlaufen darf.#augen

Ignorier die.

Gruß,

kloos

Beitrag von daisy80 17.11.10 - 19:29 Uhr

Na hoffentlich wenigstens kein Feinripp :-P Frau will doch auch was fürs Auge *g*

Mannomann, da würd ich schonmal heimlich strippen üben - falls die Nachbarin nochmal rumspannt...

Beitrag von nobility 17.11.10 - 18:40 Uhr

Hallo Expressi,

nun ja, ob du wie du sagst eine ansehnliche Figur hast könnte ich erst bestätigen wenn ich dich Natur sehe. Aber so...?

Gruß
Nobility

Beitrag von expressi 18.11.10 - 11:23 Uhr

Warum war mir eigentlich sofort beim Lesen dieses Beitrages klar, das Du ein Mann bist?#schein#rofl

Ich bin recht zufrieden mit meinem Körper, mein Mann findet ihn toll. Und das reicht mir absolut#sonne.
Um die Frage nach meiner Figur ging es ja nicht wirklich in meinem Beitrag. #nanana

Liebe Grüße

Expressi

Beitrag von nobility 18.11.10 - 18:09 Uhr

" Warum war mir eigentlich sofort beim Lesen dieses Beitrages klar, das Du ein Mann bist? "

Weil ich wie ein Mann geschrieben habe und genau so verstanden werden wollte.Deshalb!

" Ich bin recht zufrieden mit meinem Körper, mein Mann findet ihn toll. Und das reicht mir absolut "

Wenn das für euch in Ordnung ist, so ist es für mich auch in Ordnung. Gleichwohl ich staatlich examinierter Frauenfigursachverständiger bin.

" Um die Frage nach meiner Figur ging es ja nicht wirklich in meinem Beitrag "

Nicht grundsätzlich,das ist richtig. Jedoch wurde dies am Rande erwähnt. Und so habe ich es halt auch aufgegriffen.

Aber deine Geschichte kommt mir persönlich auch sehr bekannt vor.

Gruß
Nobility#blume

  • 1
  • 2