Schüchtern :(

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von schneefrau1993 17.11.10 - 16:05 Uhr

Hallo ihr Lieben,

es könnte nun etwas länger werden, aber es würde mich freuen, wenn ich zumindest ein paar Antworten bekäme.

Also es ist so: Ich bin noch 16Jahre alt und habe seit etwas über einer Woche einen Freund. Ich bin echt glücklich, dass ich ihn nun habe und naja mal sehen wie es sich entwickelt. Soweit so gut, aber das Problem ist: Ich bin mega schüchtern, was sexuelles angeht :( Klar wir sind erst eine Woche zusammen und noch so jung, aber wenn wir zsm. im Bett liegen, rumknutschen usw. wird sowohl er als auch ich geil, nur dass ich mich dann nicht traue:(. Also ich würde ihm dann zum Beispiel gerne einen blasen und er würde sich auch drüber freuen, aber ich kann es nicht weil ich extreme Angst habe was falsch zu machen. Ich weiß nicht woher diese Angst kommt, aber so ist es schon immer :( Ich habe einfach Angst es falsch zu machen und ihn zu verlieren, auch wenn ich ihn dadurch sicher nicht verlieren würde. Wir haben drüber gesprochen er meinte er vertraut mir, ich werde es sicher gut machen und wenn was nicht passt würde er schon sagen, dass ich es lieber so und so versuchen soll. Natürlich werdet ihr nun denken das muss nach einer Woche auch nocht nicht sein, aber das Problem ist ja ich will es! Ich bin selbst total geil und hätte extreme Lust drauf, aber dann hab ich diese Hemmung bzw "Wand" über die ich einfach nicht drüber komme :(
Es ist so, dass ich als Kind nen ziemliches "Mobbelchen" ;) war und mittlerweile zwar schlank bin, aber trzd iwie davon getragen habe.. wenn ihr versteht wie ich das meine.. Und irgendwo schäme ich mich dafür auch und kann mich nicht einfach mal fallen lassen, weil ich dann immer denke, was er wohl denkt (ohgotttt ich sollte weniger denken!!! aber wie??)
Am kommenden Wochenende will ich es nun endlich mal versuchen bzw. machen, aber letzendlich ist es dann doch wieder so, dass ich vor diesem Hügel der Angst stehe und nicht drüber komme. Habt ihr vielleicht ne Idee, wie ich mich einfach mal fallen lassen kann, damit ich das tun kann, was ich möchte und nicht nur aus reiner Scham und Angst nix tu (danach sitz ich sonst wieder da und will..) Natürlich könnt ich auch nen Glas Sekt oder irgendwas trinken und hoffen, dass ich danach lockerer bin, aber das ist ja nicht Sinn der Sache, dass ich dann am Ende immer Alkohol davor brauch (ohgott!)


Sorry für das lange Geschwafel :( Ich hoffe es ist mindestens einigermaßen verständlich und wenn nicht, dann fragt ruhig nach.

:) Grüßle

Beitrag von robingoodfellow 17.11.10 - 16:23 Uhr

Hi Süße,

also über deine Schüchternheit weghelfen kann ich dir nicht wirklich. Aber mein "Nenn-Bruder" ist gerade mal 17 und eines kannst mir glauben. Jungs haben genauso viel Bammel etwas Falsch zu machen wie Mädels.

Ich würde auf jeden Fall nichts überstürzen, irgendwann wenn es sich richtig anfühlt dann fang langsam an ihn zu berühren, erstmal über Hose, dann unters Shirt usw. Aber nur wenn du wirklich willst und dich sicher fühlst.
Dein Freund wird sich sicher ähnliche Gedanken machen und der hat genausoviel Schiss wie du. Glaubs mir.

#blume

Beitrag von schneefrau1993 17.11.10 - 16:47 Uhr

Hey,

danke für deine liebe Antwort :)
Er hat keinen Bammel, dass weiß ich, aber so ängstlich wie ich is doch auch echt niemand :-O Sonst bin ich allerdings kein schüchterner Mensch!


Ich will es wirklich und ärgere mich jedes mal aufs neue, dass ich es nicht getan habe, aber in der Situation dann bin ich einfach so extrem schüchtern :(


#blume

Beitrag von schildy85 17.11.10 - 17:38 Uhr

"aber so ängstlich wie ich is doch auch echt niemand "

Warum sollte sonnst keiner Angst haben. Klar jeder hat mal angefangen und jeder hat mal angst gehabt denke ich. #zitter
Schau doch hier einfach mal im Forum hier schreiben viele die älter sind über diese und jene Probleme und schüchtern sein.
Das gehört dazu sonst brauchten wir dieses Forum ja nicht wenn bei allen alles super laufen würde.
Jedes Problem ist doch irgendwie mit Ängsten, Scham,...... verbunden sonst ist es ja kein Problem.
Das wird schon ;-) hattest du den schon mal einen Freund/ sexuelle Erfahrungen?
Wie alt ist er?

Beitrag von schneefrau1993 17.11.10 - 17:47 Uhr


Danke für deine liebe Antwort :)

Mein Freund ist 17. Sexuelle Erfahrung hatte ich, allerdings naja war das damals nicht das richtige bzw. eig hab ich es nicht gewollt und eben einfach nicht nein sagen können. Also sexuelle Erfahrung mit wirklichen Gefühlen gegenüber dem Partner nicht wirklich (nur passiv)


Liebe Grüße :)

Beitrag von robingoodfellow 17.11.10 - 17:45 Uhr

Es ist eine neue Welt für dich, da ist es normal das man angst bzw. respekt hat. Und das dein Freund keinen Bammel hat, das glaub ich nicht. Never. Wie gesagt, Jungs können perfekt kaschieren und wollen grad in eurem Alter keine Schwächen zugeben.

Du packst das schon und machst das Richtige. Bestimmt.

#herzlich

Beitrag von ....!!!!!! 17.11.10 - 16:28 Uhr

Hallo,

also ich würde mir da auch nicht solche Gedanken machen, leichter Gesagt als getan ich weiß. Es hört sich zwar dumm an, aber was mir in meiner Jugend geholfen hat, einfach mal nen paar Filmchen anschauen und sagen abgucken. Natürlich kann man nicht alles von da übernehmen oder super ernst nehmen aber was das Thema blasen betrifft, einfach mal gucken so ungefähr wie wird es gemacht, wie sieht es aus und vielleicht mal in einem Forum lesen, was es da für Tips gibt. da gibt es viele Foren für.

Das perfekte blasen oder den perfekten Sex gibt es eh nicht, weil jeder Partner es anders mag. Aber die Grundzüge, da haben mir so einige Filme schon geholfen um mal neue Eindrücke zu sammeln :-)

Und die Erfahrung sprich die Feinheiten kommen wenn ihr es ofter macht :D

LG

Beitrag von schneefrau1993 17.11.10 - 16:49 Uhr

Hallo,


ja das mit den Filmchen hab ich au schon überlegt, aber oftmals sind die Situationen ja dann nicht zuhause im Bett (im Film) und keine Ahnung im Flugzeug oder mitten in nem Geschäft muss es ja dann doch nicht sein *lol*, aber danke für den Tipp und ich werde nun doch nochmals das ein oder andere Filmchen gucken ;).


Jap das stimmt wohl, dass es jeder Partner anders mag und ich kann nur hoffen, dass er es so mag, wie ich es tu ;)


Liebe Grüße und danke für deine liebe Antwort =)

Beitrag von ratatöskr 17.11.10 - 17:16 Uhr

#klatsch
Du meinst, wenn sie mit ihren 16 Jahren einen Porno schaut wird sie schon wissen, wie sie es danach zu machen hat? Wie wäre es denn, wenn sie sich einfach mal langsam rantastet und mit ihm zusammen Sachen probiert? Nein, es muss dann wohl gleich ein Deep Throat sein #augen Oder was soll sie dort lernen?

An die TE: Probieren geht über studieren! Mach, worauf du in dem Moment Lust hast und wenn du noch Zeit brauchst, dann lass sie dir doch. Auch das Fallenlassen muss man erst lernen und braucht Vertrauen, welches man nach einer Woche definitiv noch nicht hat.

Beitrag von kasia88 17.11.10 - 17:05 Uhr

Hey,

wieso muss es denn sofort "Blasen" sein??? Ihr könnt euch doch erstmal anderweitig sexuell kennenlernen, also Anfassen, Streicheln und Petting. Ich denke alles andere kommt dann von selbst, es muss ja nicht immer sofort "Das ganz Große sein"!! Lasst es einfach auf euch zukommen.

Viel Spass euch beiden ;)

Liebe Grüße

Beitrag von gütigerhimmel 17.11.10 - 17:25 Uhr

Warum muss man mit 16 Jahren und gerade mal nach einer Woche "Beziehung" blasen??????? Liegt es an der "Porno-Generation"?? Mensch Mädchen, lass Dir Zeit. Genieße doch erst mal die kleinen Dinge........

LG

Beitrag von gunillina 17.11.10 - 18:11 Uhr

Macht einfach langsam.
Lass das mit dem Blasen, dazu bedarf es schon auch Vertrauen. Wann bist du sexuell aktiv geworden? Wenn du sagst, es "war schon immer so", dass du schüchtern bist, was sexuelle Dinge angeht, macht mich das stutzig. So lang kannst du doch noch gar nicht aktiv sein?
Also. Ihr macht ganz langsam. Beim Knutschen auf dem Bett musst du nicht sofort ans Blasen denken, fass ihn einfach an. Zeigt einander, was ihr mögt, macht vor allen Dingen langsam.
Alles Liebe
G
P.S. das alles kommt mit der Zeit, hab ein wenig Geduld mit dir selbst

Beitrag von annamarie23 17.11.10 - 18:18 Uhr

Hallo,

erstmals danke für deine nette Antwort.

Ne, also schon immer *lol* sry das war falsch ausgedrückt, da hast du Recht. Ich meine eher die letzten Monate bzw 1-2Jahre war es eben so, dass wenn es hätte passieren können ich zu schüchtern war bzw. nur beim Gedanke daran Scham bekam was falsch zu machen.
Jetzt bei meinem Freund bin ich soweit, dass ich wirklich richtig sexuell aktiv werden möchte (mit Gefühl nicht wie das letzte mal völlig ohne Gefühle..) und es endlich schaffen möcht über meinen Schatten zu springen.
Wie gesagt ich war als Kind dick, was ich heute in keinster Weiße mehr bin, aber trzd zuck ich eben zsm, wenn er mein Bauch sehen könnte oder so:( Naja das wird schon werden :) Hoffe ich =)


Liebe Grüße :)

Beitrag von gunillina 17.11.10 - 18:35 Uhr

Neben DIR liegt er, bei keiner anderen grad.
DICH mag er so gern, dass er da liegen will.
Oder?

Geniess diese erste Zeit, sie ist wunderschön.
Und kommt nicht wieder.
Und ihr habt ganz viel Zeit.
Alles Liebe
G

Beitrag von schneefrau1993 17.11.10 - 19:21 Uhr



Danke der Text muntert voll auf bzw. macht Mut :) Weil irgendwie stimmts ja total :)


Danke für deine liebe Antwort =)

Beitrag von gütigerhimmel 17.11.10 - 18:39 Uhr

??????????#nanana

Na, haste Dich mit falschem Nick angemeldet??? Man muss Dein Leben langweilig sein!!!!!!


Beitrag von gunillina 17.11.10 - 19:10 Uhr

Da wurde sich wohl der Nick der grossen Schwester ausgeliehen. Na und.

Beitrag von schneefrau1993 17.11.10 - 19:19 Uhr



Nein, nicht von der großen Schwester - von der Cousine. Sorry war bei ihr und sie hat mir empfohlen mich hier auch mal anzumelden bzw. bei Fragen könnt ich sie hier auch mal stellen, wenn ich noch mehr Antworten möchte, weil mir ihre nicht so gepasst hat..Ihr Nick war eingespeichert


Danke noch für die Antworten die seit vorhin noch kamen :)

Beitrag von gütigerhimmel 17.11.10 - 19:50 Uhr

Ja ist klar und total logisch #rofl

Beitrag von hahahahahahaha 17.11.10 - 19:46 Uhr

Ja sicher #rofl Man hat einen eigenen Nick und schreibt dann mit dem der Cousine.......und das dann noch nicht mal in schwarz #augen


Na wenigstens antwortet die TE nicht auf ihren eigenen Beitrag, so wie es manch Anderem hier schon passiert ist :-) :-)

Beitrag von gunillina 17.11.10 - 19:52 Uhr

#schein

Nun, ich habe eine neue Theorie:

Es gibt hier nur 20 User, die sich immer fleissig selbst antworten. Quasi hauptberuflich Urbiauser sind.
Vielleicht sind es auch nur 15 oder eher 30 User. Genau kann ich das nicht sagen.
:-)

Beitrag von gütigerhimmel 17.11.10 - 19:56 Uhr

Mit Sicherheit #cool

Du schaffst den Vollzeit- urbia- Job aber mit einem Nick. Sonst würde es ja auf Überstunden hinauslaufen :-)

Beitrag von gunillina 17.11.10 - 20:02 Uhr

Nur, wer bezahlt mich...#winke
Und wer bist du, der du in grau schreibst. Kannst ebenso jemand sein, der 24 Stunden am Tag aktiv teilnimmt hier.
Nichtwahr.
Ich bin immerhin offen.
Mal von all meinen Graunicks hier abgesehen.

Beitrag von gütigerhimmel 17.11.10 - 20:05 Uhr

Meine "Grauschicht" hat gerade angefangen.....sorry....Morgen schreibe ich wieder in blau :-)

Eines ist auf alle Fälle sicher...bei Bezahlung würde ich den Kürzeren ziehen und Du wärst eine reiche Frau :-p

Beitrag von gunillina 17.11.10 - 20:10 Uhr

Schön, noch eine Strichliste, hm?
Dass ich so viel Aufmerksamkeit errege, gütigerhimmel...
Wenn ich so einfach GEld verdienen könnte, wäre ich froh.

  • 1
  • 2