KISS-Therapeut in HH?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kimmy0884 17.11.10 - 16:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Weiß jemand von euch vielleicht einen Doc aus Hamburg, der darauf spezialisiert ist?
Glaube, mein Kleiner hat das, bin schon ganz verzweifelt, weil er tagsüber nicht schläft und nur kurz einschläft, mit Riesengebrüll und dicken Krokodilstränen...waren auch schon bei ner Osteopathin, aber die konnte uns nicht wirklich helfen...sie sagt,er ist so unglaublich fest im Nacken-sie meinte, es sei ein Geburtstrauma,weil er nach stundenlangen Wehen per Kaiserschnitt kam, mit der Nabelschnur um den Hals...und sie möchte nochmal mit einer Kollegin zusammen auf ihn gucken.
Haben vom Kinderarzt Physiotherapie verordnet bekommen, weil er den Kopf nicht richtig nach links drehen kann, aber der Termin ist erst nächsten Mittwoch.

Bin echt fertig...

Danke für eure Hilfe!!!

Kimmy
Er ist 11 1/2 Wochen alt

Beitrag von flausch 17.11.10 - 18:14 Uhr


Meine beiden Söhne habe ihren Kopf auch nur in eine Richtung gedreht und die Kopfform war auch schon leicht verformt.

Wir waren mit beiden bei einem Osteopathen und jetzt ist alles gut. Der eine hatte ca. 5 Sitzungen und der Kleine hat bis jetzt 3.

Schau doch mal auf die Website:

http://www.kiss-kid.de/seiten/kiss_syndrom.html

Viele Grüße

Beitrag von lolo0606 17.11.10 - 21:42 Uhr

Hii

also mein max hatte das auch...er hat sich nur auf eine seite gedreht aber seit 3 wochen gehen wir zur krankengymastik und alles geht voran...das kamm bei uns dadurch weil er mit der saugglocke geholt werden musste #schmoll war echt nicht toll!

LG Lolo & Max (3 monate)