Bauchweh von Vollmilch morgens??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jessi2603 17.11.10 - 16:58 Uhr

Hallo,

hab mal ne Frage..

meine Maus (21 Monate) hat oft nachts Bauweh und muss pupsen usw.
Sie bekommt abends nur ein bischen Tee (Kamille o. Fenchel). Morgen bekommt Sie 150 ml Vollmilch warm gemacht.
Kann es sein, dass sie von der Milch morgens die Nacht darauf noch Bauchweh bekommt??
Was meint Ihr? Soll ich mal Pre Milch geben?

Danke für Tips.

LG Jessi

Beitrag von karna.dalilah 17.11.10 - 17:26 Uhr

Gib ihr gar keine Milch!
Da kannst du am besten sehen, ob sie auf Milch reagiert.

Gruß
Karna

Beitrag von schwilis1 17.11.10 - 18:38 Uhr

na klar kann das sein. bei mir hat es auch immer gedauert bis die milch ankam und probleme bereitete.

lass sie weg und sieh zu was passiert :)

Beitrag von cori0815 17.11.10 - 20:36 Uhr

hi Jessi!

Wenn du meinst, sie reagiert auf Kuhmilch, müsstest du ja alle Milchprodukte weglassen und nicht nur die morgendliche Vollmilch. Geh doch mal zum Allergologen und lass sie auf Kuhmilch testen.

Ich glaube allerdings, dass die Reaktion eigentlich früher beginnen müsste, aber das scheint von Mensch zu Mensch ein bisschen unterschiedlich zu sein.

LG
cori