Bye bye =(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bloodymoon 17.11.10 - 17:00 Uhr

also war im krankenhaus wegn er blutung... es ist zu heftig. es ist so wies aussieht abgegangen und habe freitag eine AS... wenn sich der FA nicht irrt, weil montag konnt man ja auch nix sehn im US... und die Blutung kommt direkt aus der Gebärmutter.....
Morgen nochmal zu meiner FÄ.....
vllt. hat er sich geirrt... man ich versuch überall hoffnung her zu nehmen dabei bin ich völlig fertig und hab vorhin pippi in den augen gehabt... ganz viel.... ein freund von mir der mich begleitet hat hat mich sofort in den arm genommen... er weiß wie viel mir die ss bedeutet hat...

ich bin so down =(

Beitrag von leelala 17.11.10 - 17:10 Uhr

Hey, dass tut mir sehr leid für dich.

Ich drück dir die Daumen, dass es ein Irrtum ist, hört sich aber nicht so an.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit.Ich weiß wie beschissen sich das anfühlt.

Fühl dich gedrückt

Beitrag von enimaus 17.11.10 - 17:22 Uhr

Oh nein das ist echt traurig!

Aber wenigstens warst du beim Arzt und hast es abklären lassen!

Wünsch dir alles Gute und ganz viel Kraft!!!#liebdrueck

Beitrag von arelien 17.11.10 - 17:24 Uhr

Mein Beileid :-(

Hatten gestern ja noch geschrieben.

#kerze für dein #stern

Vielleicht bist du ja bald wieder hier.

Beitrag von amavelle 17.11.10 - 17:37 Uhr

Es tut mir furchtbar leid, dass du deinen Krümel nun doch ziehen lassen musstest!

Ich wünsche euch viel Kraft und alles Gute für euren weiteren Weg #blume

glg

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 17.11.10 - 18:02 Uhr

Oh, ich kann Dich soooo gut verstehen. Hab dasselbe im Dez 09 durchgemacht.
Mann hat die AS echt noch hinausgezögert, aber als das HCG wieder minimal anstieg hieß es, dass noch Reste in der GM seien und die müssen raus.

Wünsch Dir viiiiiiel Kraft und dass Du bald wieder ss wirst #liebdrueck!!!

LG
schnuggi

Beitrag von dia111 17.11.10 - 19:29 Uhr

Hallole,

hört sich nicht gut an.
Ich mußte das dieses Jahr schon zweimal durchmachen.

Aber wenn du starke Blutungen hast und nichts zu sehen war im US, wieso dann AS?
Dann kann es doch auch so abgehen.

Dein FA wird dir sicher Blutabnehmen und dann hast Gewissheit.Rede auch mit deinem FA ob es wirklich notwendig ist mit der AS.

Tut mir so Leid für dich und ich wünsche dir viel viel Kraft

LG
Diana