Ab Wann ist es wieder möglich SS zu werden nach der Geburt??

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Bayern Mädel 17.11.10 - 17:08 Uhr

Habe mal eine Frage

ab wann ist es Möglich das mann nach der Geburt wieder Schwanger wird hatten 3 Wochen nach der Geburt wieder geherzelt und das Kondom ist Gerissen #zitter#zitter#zitter#zitter#zitter

Bitte nur ernste Antworten!!!#danke

Beitrag von ähm ja 17.11.10 - 17:13 Uhr

habt ihr nur mit kondom verhütet oder hast du auch die pille wieder genommen (obwohl pille 3 wochen nach geburt recht ungewöhnlich wäre, da "normale" regel ja noch nicht eingesetzt hat) ??!!
würd mich auch mal interessieren deine frage, denn ich hatte mit einsetzen der regel die pille angefangen und trotzdem mit kondom verhütet was auch platzte (dachte das passiert nur anderen #schein). laut aussage FA konnte nichts passieren #kratz

lg

Beitrag von mike-marie 17.11.10 - 17:44 Uhr

Ähm ja das kann man nicht so genau sagen. Also rein Theoretisch könntet ihr einen volltreffer gelandet haben.

Du kannst 18. Tage nach dem "unfall" einen test machen, der sollte sicher sein da du ja noch nicht auf die nächste Mens warten kannst weil du keinen Zyklus hast.

Lg

Beitrag von gemababba 17.11.10 - 20:04 Uhr

Naja nach der geburt ist es sofort wieder möglich schwanger zu werden .

Also ich war 10 wochen später wieder schwanger aber geplant und das war auch gut so ich bereue es nicht und hab jetzt alles in einem Abwasch :-)

LG Jenny

Beitrag von honey271 09.08.16 - 04:45 Uhr

Hast du in der Zeit gestillt?

Beitrag von karra005 17.11.10 - 23:22 Uhr

wenn du voll stillst und ausschließlich stillst, kannst du so früh nicht schwanger werden. Wenn du nur teilweise stillst oder gar nicht stillst, solltest du wieder ab der 4. Woche mit Fruchtbarkeit rechnen! Wann dann aber wirklich das Ei springt kann man vorher nicht sagen.

Beitrag von sonne_1975 18.11.10 - 01:01 Uhr

Oh doch. Man kann es, Stillen schützt wirklich nicht vor SS, auch alle 2 Stunden nicht. Es ist nur weniger wahrscheinlich, möglich ist es trotzdem.

Beitrag von karra005 18.11.10 - 07:49 Uhr

Ja aber nicht wenn sie erst 2, 3 Wochen nach der Geburt ist... In den ersten 8 Wochen bei LAM-Bedingungen besteht ein Pearl Index von UNTER 1.

Beitrag von karra005 19.11.10 - 22:25 Uhr

Ich möchte gar nicht abstreiten dass es nicht möglich ist, aber die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden bei LAM-Bedingungen(wenn du sie kennst) ist in den ersten 8 Wochen, liegt unter 1 %. Und das ist wissenschaftlich erwiesen. Wenn du möchtest kann ich dir gern die Studie dazu raussuchen.

Beitrag von carrie23 19.11.10 - 23:04 Uhr

Sorry aber dann kenne ich viele die zu diesen 1% zählen und das kann ich mir kaum vorstellen und wenn du mir 100 Quellen lieferst.
Ich glaube keiner Statistik die ich nicht selbst gefälscht habe

Beitrag von la-floe 18.11.10 - 10:18 Uhr

das ist Quatsch, ich hatte 5 Wochen nach der Entbindung wieder meine Periode und ab da nen regelmäßigen Zyklus.
Also war mein erster ES 3 Wochen nach der Geburt.

4 Monate nach der Entbindung war ich wieder schwanger.

Ich habe 6,5 Monate voll gestillt.

la-floe

Beitrag von windsbraut69 18.11.10 - 12:27 Uhr

Schreibt ne Frau, die selbst ungeplant schwanger geworden ist....

Zahlst Du Alimente, wenn sich jemand auf Deine Tipps verläßt?

Gruß,

W

Beitrag von karra005 19.11.10 - 22:22 Uhr

Und du hast auch nix besseres zu tun als mich zu verfolgen was?Geh spielen mit deinen Lästerweibern und nerv mich nicht. Du hast ja ein armseliges leben, wenn du die ganzen Jahre über die ich hier bin mauf jeden meiner Beiträge so ein scheiß schreiben musst.....
Bist du auf was neidisch, dass du mich ständig einfreifst, hast du keine Freunde, keine Familie, keine freude im Leben? Kommt zumindest bei mir so an. Schade drum, dass du so unglücklich bist und nix besseres in deinem Leben zu tun hast wildfremde Menschen Im netz zu nerven.

Wenn du wissen willst woher ich das habe. Das findest du im Buch "Natürlich und sicher" vom Trias verlag und "natürliche familienplanung heute - 4. auflage" vom Springer verlag.
da hast du ne Quelle. kannst ja gern mal gucken was das für Bücher sind.

Beitrag von mike-marie 18.11.10 - 15:25 Uhr

Der größte blödsinn den ich bis jetzt gelesen habe. Natürlich kann sie direkt nach der Geburt wieder schwanger werden egal wie oft und wieviel sie stillt.

Beitrag von carrie23 18.11.10 - 20:29 Uhr

Sorry das ich lache
Du hast ein Kind solltest also wirklich reifer sein.
Meine Mutter hat mich voll gestillt und wurde schwanger, zu meinem Bruder, als ich 6 Wochen alt war bzw. da hat sie es erfahren.
Wer redet euch das alles ein?
oder wird man heutzutage nicht mehr aufgeklärt?

Beitrag von sacoma 19.11.10 - 16:31 Uhr

Ein absolutes Ammenmärchen aus dem Mittelalter!!!

Meine Freundin hat ausschließlich gestillt und ist nur 1,5 Monate nach der Geburt ihres Sohnes schwanger geworden. Sie hat auch dem Märchen glauben geschenkt.

Man sollte mit Fakten nur um sich schmeißen, wenn man auch Ahnung hat!

Beitrag von sinta75 18.11.10 - 16:50 Uhr

hallo

ja kann man.ich hatte nach der 4, nur 5 tage den wochenfluss.haben dann ab der 2 woche geherzelt.war so blöd zu denken,dass wenn keine regel da ist, man nur schwer wieder ss werden könnte#klatsch.
ca.3-4 wochen nach dem ks bin ich dann ss gewesen.ein verfrühtes wunschkind.hatten sie eigentlich erst in 2 jahren geplant.#schwitz

Beitrag von snoopygirl-2009 18.11.10 - 19:06 Uhr

Die Söhne meiner Freundin sind 10,5 Monate auseinander.

So schnell nach der Geburt kann man wieder schwanger werden.;-)

Beitrag von sunnysunny 19.11.10 - 00:47 Uhr

Ich hab mal gehört das in den ersten sechs wochen nach der Geburt die chance #schwanger zu werden sehr hoch liegt, denn man hat ha erst wieder ES bevor die Mens kommt.

Warte einfach mal ab.
Wenn du dir sehr unsicher bist dann gehe zum FA

Beitrag von Bayern Mädel 19.11.10 - 15:55 Uhr

#danke

Ich möchte mich für eure Antworten erstmal Bedanken & habe am 01,12,2010 einen termin heute mir geholt bei meiner FÄ & Da weiß ich dan mehr ob ich #schwanger wen Schwanger würde mich trotz meines Unfalls über ein 2 #baby freuen!

LG Bayern Mädel#winke