Swaddle me/Schlafsack

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von penelopehl 17.11.10 - 17:52 Uhr

Hey,
bis vor Kurzem dachte ich noch das alle Babys im Schlafsack schlafen sollen und das der Swaddle me bei "Schreibabys" gut ist...

Nur hab ich jetzt durch Zufall rausgefunden das unser Süßer (drei Wochen jung) es hasst gepuckt zu werden und er mag den Schlafsack nicht (egal welchen, er schreit solange bis ich ihm das Teil ausziehe.)
Bis jetzt hab ich ihn mit nem Babykissen 80x80cm zugedeckt. Nur, er wird kräftiger und strampelt sich jetzt langsam das Kissen weg und zieht auch schon daran......#kratz

Nun meine Frage wie ich den jungen Mann in Zukunft zudecken soll, ich weiß da keine andere Möglichkeit...oder soll ich später nochmal probieren mit dem Schlafsack??#gruebel

Über ne Antwort/Idee würd i mich freuen :-)

Beitrag von sonne_1975 17.11.10 - 17:53 Uhr

Er wird an allem ziehen. Mein Grosser war mal mit 13 Tagen tagsüber leicht zugedeckt, er hat es über den Kopf gezogen.

Ich würde Schlafsack anziehen, wäre mir zu gefährlich.

LG Alla

Beitrag von penelopehl 17.11.10 - 17:59 Uhr

Würde ich ja gerne machen, nur schreit er dann wirklich solange bis das Teil weg ist! #kratz
Trotz frisch gestillt sein, keine Bauchschmerzen, auch sonst keine Probleme, nur der Sack den er nicht mag.

Beitrag von sonne_1975 17.11.10 - 18:03 Uhr

Kann es mir kaum vorstellen, vielleicht ist er zu klein? Was ist der Unterschied zwischen Schlafanzug und Schlafsack für ihn?

Ich verstehe ja, dass er die älteren Babys stören könnte, die sich hin und her drehen. Aber doch nicht mit 3 Wochen.

Beitrag von penelopehl 17.11.10 - 20:46 Uhr

Ihm ist zu warm da drin..Das wird sein Problem sein, weil er auch in dem Swaddle me richtig schwitzt. Hat nur ne Windel, kurzärmligen Body und langärmligen Schlafanzug an-damit schwitzt er auch im Schlafsack wie verrückt...Weniger kann ich ihm net anziehen, dann hat er an den Armen nichts was ihn wärmt...
Werd es mal weiter beobachten, vielleicht lässt er sich doch noch vom Schlafsack überzeugen.

Beitrag von aryssa0405 17.11.10 - 20:51 Uhr

huhu

packe ihn mal nur mit nem Kurzarmbody in den Swaddleme..

meiner ist in einer Decke gepuckt und hat Langarmbody und Strumpfhose an ;-)


Schlafsack konnte er auch von Anfang an NICHT leiden ;-)


ALles Gute

Aryssa+Lion 12Wochen#verliebt