brauche Euren Rat BITTE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von teddybaer10 17.11.10 - 17:53 Uhr

Hallo!

Ich brauche mal Euren Rat, was Ihr machen würdet.
Und zwar war ich gestern zur Nachkantrolle wegen meiner Schmierblutung vergangenen Mittwoch beim FA gewesen. Er sagte, daß alles in Ordnung sei mit dem Krümmel.
Trotzdem bin ich nervlich total neben der Spur, weil ich noch immer bräunliche Schmiere habe (mal mehr mal weniger). Teilweise habe ich das Gefühl da unten naß zu sein und wenn ich dann tupfe ist wieder was am Papier.
Ist das denn normal? Ich bin was das betrifft total ängstlich, da ich schon 4x Schmierblutungen aufgrund einer kleinen Plazentaablösung hatte. Der FA meinte aber immer wieder, daß alles zeitgerecht und in Ordnung wäre. Es käme wohl daher, daß die Plazenta unten am Ausgang reibt und sich dadurch etwas gelöst hat.
Ich kann doch nicht ewig beim FA hocken/anrufen. War sogar schon mal im KH gewesen (bei der zweiten Schmierblutung) und die sagten mir, wenn nichts richtig rausläuft soll ich mir keine Gedanken machen.
Beruhigend ist das alles nicht.

Zwischenzeitlich ging es mir schon so schlecht, daß ich am liebsten selber mal ins KH gegangen wäre. Hatte teilweise schon einen viel zu hohen Puls und war auch beim Internisten deswegen gewesen. Und jetzt habe ich eine fette Erkältung mit gelbem Auswurf.

Ich weiß, daß Ihr mir nicht helfen könnt aber ich fühle mich total verunsichert/ängstlich und erschöpft.

Sorry, daß es länger geworden ist

Beitrag von corinna.2010.w 17.11.10 - 17:58 Uhr

Hey klar das kann man ja verstehen :)

aber mach dir nich zu sehr ein kopf umso mehr du dich aufregst umso weniger gut is das für dein muckelchen :)


sei einfach entspannt, schmierblutungen haben viele wie ich hier lese und es soll auch normal sein, du darfst bloß keine starken blutungen haben ...


warte ein wenig ab , entspann dich und ruh dich aus,leg dich hin un mach ruhiger ;)

lg
corinna
7SSW

Beitrag von loewenpfote 17.11.10 - 18:00 Uhr

Mach dir keine Sorgen.

Bei mir isses genauso:

Hatte am Anfang ständig SB und seit drei Wochen immer mal wieder Blutungen mit hellem, frischem Blut.

Laut Doc ist alles okay mit dem Krümelchen.

Wenn ich Blutungen habe, nehme ich Magnesium und lege mich 'ne Weile hin.

Manchmal höre ich danach kurz mit meinem Angelsounds rein und wenn das Herzchen bubbert, bin ich auch wieder beruhigt...

Alles gut - insbesondere, wenn dein Doc dir's sagt!


Alles Gute.#klee

Sonja.