Ich hab da mal eine Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli-89 17.11.10 - 17:58 Uhr

Hallöchen,

und zwar hab ich seit mehreren Tagen richtige Schmerzen in der Leistengegend und des Scharmbeins. Die Schmerzen strahlen schon in den Oberschenkel aus und auch teilweise in den Rücken.
Es tut beim Laufen weh, beim Treppe steigen, beim Aufstehen vom sitzten, es tut eigentlich nur noch weh. Und Nachts ist es genauso schlimm wie am Tage wenn es Nachts nicht sogar schlimmer ist.
Es ist auch kaum auszuhalten.

Ich hab dann mal im Internet so gesucht was es sein kann. Bin dann auf diese Diagnose gestoßen

Symphysenlockerung

kennt das jemand von euch?? oder hat/hatte es sogar??

Ich mein viel machen kann man da nicht wenn man das hat aber was mich beunruhigt ist das, das ich gelesen hab das wenn man das hat das die meisten Ärzte dann einen dazu raten eine KS machen zu lassen und das möchte ich eigentlich nicht. Ich möchte meine Prinzessin auf normalen wege bekommen. Wenn das dann möglich ist.

Ich hoffe auf ein paar Antworten darauf

Lg Melli + Bauchmaus 33.SSW

Beitrag von sternchen7811 17.11.10 - 18:09 Uhr

Hallo,
hast Du eine Hebamme, sprich mal mit der! Bzw. mit Deinem Frauenarzt!
Ich habe auch starke Schmerzen in der Leistengegend, ca. seit der 23. Schwangerschaftswoche, aber das liegt daran, dass das Kind auf einen Nerv drückt. Meine Hebamme hat mir einen Stützgürtel empfohlen, den mir auch meine Frauenärztin verschrieben hat (ohne Zuzahlung). Bei einer Symphysenlockerung gibt es ähnliche Gürtel. Vielleicht ist es ja bei Dir ähnlich?
Liebe Grüße und baldige Besserung!
Steffi (ET-36)