der endbindungstermin rückt immer näher...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von babyjoker 17.11.10 - 18:17 Uhr

huhu

ich hatte im juni eine Ausschabung in der 13ten woche , da kein herzschlag mehr zu sehen war =(

eigentlich dachte ich das ich mittlerweile etwas drüber weg bin ...aber je näher der et rückt , umso schlimmer ehts mir #schmoll und ich würd mich am liebsten nurnoch verkriechen .....

et war der 11.1.2011 ( schönes datum eigentlich... )

und nun klappt nix mehr .... ich werde nicht schwanger ( ich weis die psyche spielt auch eine große rolle ) und ich werde immer betrübter :(


sry fürs silopo aber musste mal raus..

Beitrag von bieni-maja 17.11.10 - 18:54 Uhr

Hi,

lass dich mal #liebdrueck ... ich kann gut mitfühlen, wie's dir geht ... aber ich will dir Mut machen ... ich hatte auch ne FG und bin danach lange nicht #schwanger geworden #zitter .... erst als ich alle Gedanken daran mal aus dem Kopf raus hatte ... Bingo ... da hat es geklappt .. ich weiß, dass lässt sich leicht sagen, aber ausprobieren lohnt sich ganz sehr doll .... nimm dir einfach mal in der nächsten Zeit das vor, was du nbur ohne Kind machen könntest und ziehes durch (ich hab nen Abenteuerurlaub gemacht) und dann einfach "nebenbei" am Nachwuchs basteln ...

ich drück dir die Daumen ...

LG bieni-maja & Jonas (nach 10 Jahren warten und bangen -nun seit 1 Jahr auf der Welt) #winke

Beitrag von haseundmaus 17.11.10 - 19:23 Uhr

Hallo!

Ich versteh dich, das ist wirklich sehr schwer. Als das erste Mal der Geburtstermin nahte, war ich auch völlig am Boden. Und der erste Jahrestag der Geburt meiner Kinder war auch sehr schlimm. Mit den Jahren lernt man damit umzugehen, auch wenn es immer ganz besondere Tage sind und auch sehr traurige Tage.

Ich wünsch dir ganz viel Kraft den Tag gut hinter dich zu bringen. Mach ein kleines Ritual, zünde Kerzen an, stell eine Blume hin, einen kleinen Teddy oder einen Engel. Mir hat sowas immer geholfen.
Aber steck den Kopf nicht in den Sand. Ich musste nach der Geburt meiner Zwillinge einige Monate warten, bis ich wieder schwanger werden durfte, hatte einen KS bekommen. Und als wir wieder loslegen konnten hats ein Jahr gebraucht. Und dieses eine Jahr war ein furchtbares Auf und Ab, voller Erwartungen und Enttäuschungen. Aber: Eines Tages war der Test positiv und das Ergebnis ist mehr als wundervoll.

Ich wünsch dir genauso viel Glück und dass es bald soweit sein wird.

Alles Liebe!

Manja mit Lisa Marie #verliebt (*18.09.2009) und Jana & Talina #herzlich#herzlich (still geboren am 8.06.2007)

Beitrag von niermy 17.11.10 - 20:53 Uhr

Hallo meine liebe,
ich möchte dich auch fest drücken #liebdrueck. Ich verstehe dich voll und ganz. Mir geht es genau so!#gruebel. Ich hatte eine Fehlgeburt im Mai. Ich war in der 7.ten Woche. Da ich Endometriose habe, war es doppeltes Glück, überhaupt auf normalem Wege schwanger geworden zu sein. Und dann so ein Unglück. Ich dachte ich müsste sterben... Mein Entbindungstermin wäre der 28.12.2010. Auch ich werde mit jedem Tag trauriger... Ganz toll ist auch, dass jeder (wirklich JEDER) in meinem näheren Umfeld schwanger wird, einfach so mit einem Fingerschnipp, und ich mir wirklich den A.... aufreiß, mit Ärzten, Luna Yoga, Akupunktur, Heilpraktiker, Kinderwunsch reisen.... Ich weiß ich sollte mich für alle freuen... Ich denke aber, dass ich mich nun genug für andere gefreut habe. Ich habe einfach keine Kraft und kein dickes Fell mehr... Puh, nun hab ich ganz schön Dampf abgelassen, aber das musste sein... DIR wünsche ich ruhe und Gelassenheit und auch den Mut mal laut SCHEIßE zu sagen. Denn manchmal ist das Leben nicht gerecht! Aber keine Angst: Wer einmal schwanger war, wird es wieder. Hast du schon mal Gelbkörperhormonstatus machen lassen?

Liebe Grüse N.

Beitrag von mardani 18.11.10 - 09:46 Uhr

Hallo

Tut mir sehr leid.

Ich habe mittlerweile auch schon vier voraussichtliche ET und denke jedes Jahr daran.......der nächste wäre Mitte Dezember 2010 gewesen, wenn ich jetzt noch schwanger wäre.

Schrecklich ist das immer...
Ich gucke dann diese Abende besonders lang in die Sterne..wenn sie dann zu sehen sind.

Drück dich!