Kinderwunsch mit 38 nächstes Jahr 39

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von summerlook90 17.11.10 - 18:18 Uhr

Hi

bin noch neu hier ich bin 38 und habe zwei Kinder 14 und 10 ,eigentlich hatte ich mit der Familienplanung schon abgeschlossen.Aber seit ein paar Monaten keimt jetzt immer mehr der Wunsch nach noch einem Kind auf.
Fühle mich noch nicht zu alt dafür mich noch mal auf dieses Abenteuer Baby einzulassen. Da ich meinen Job wie bisher auch weiter von zuhause aus machen kann wäre das auch nicht das Thema finanzell sind wir auch abgesichert .Mein Mann ist weder dafür noch dagegen er steht auf dem Standpunkt was kommt das kommt :-)) .

Hatte letzten Dienstag meinen Eisprung und hoffe das es diesen Monat geklappt hat obwohl ich durch mein Alter wie ich hier so einiges lesen konnte es wohl schwerer haben werde Schwanger zu werden.

Würde gerne eure Meinung mal dazu hören.Findet Ihr es zu alt.


Bin ziemlich ungeduldig "lach" würde am liebsten einen Test machen weiß aber das es viel zu früh dafür ist. Bin die ungeduld in Person.

Also schreibt mir eure Meinung nur los:-D

Beitrag von mike-marie 17.11.10 - 18:21 Uhr

Also ich gehöre mit meinen 24 Jahren noch zur jüngeren Fraktion aber ich habe es bei meiner Schwägerin erlebt, sie hat mit 39 ihr 3. Kind bekommen, die beiden großen waren 15 und 18 Jahre alt.

Also ich finde sie nicht zu alt, klappt alles super, hatte ne schöne Schwangerschaft und war auch recht schnell schwager.

Lg

Beitrag von summerlook90 17.11.10 - 18:26 Uhr

Würde mich sehr freuen wenn es geklappt hätte,mal sehen bis Dienstag gilt Nerven behalten .#schwimmer

Beitrag von sommerwind78 17.11.10 - 18:33 Uhr

Warum willst du Meinungen hören, ob du zu alt bist für ein Baby?

lg sommerwind

Beitrag von summerlook90 17.11.10 - 18:44 Uhr

Einfach nur so mich würde es einfach interesieren:-)

Beitrag von sommerwind78 17.11.10 - 19:04 Uhr

hm , du hast ja schon zwei kinder, also zwei Geschwister für das Kind, was ich schöner finde als wenn man da erst beginnt.

Wenn dein Kind zwanzig ist bist du 60! Zur Einschulung gehst du mit 45.

Bei dir ist wird es eh ein Nachzügler. Da ist man toleranter. Getratscht wird eh immer.

Die Meinungen gehen da auseinander.


es steht dann ja nicht alleine da, sondern hat noch seine Geschwister, die zwar auch älter sind, aber trotzdem Familie sind. Das finde ich gut an der Sache.

Ich fande mich mit 29 schon zu alt für das erste. Aber wie gesagt es war ja das erste.

Was ist denn mit euren Lebensplänen?

mal schön Urlaub, Hobbys, jetzt wo die Kinder aus dem gröbsten raus sind und selbständiger?

Ich habe gar keine Meinung dazu.

lg sommerwind

Beitrag von evelie 17.11.10 - 18:42 Uhr

#kleehallo!
bin ebenfalls 38 und wir sind dzt. in der 10.üz.
wie du siehst, dauert es bei mir etwas länger, als bei manch anderen.
vielleicht liegts am alter, vielleicht an der langen vorangegangenen pilleneinnahme (13 jahre).
aber auch erst seit diesem jahr bin ich bereit für ein 2. kind (mein sohn ist nächstes jahr 14 und er würde vor freude durchdrehen, wenn er ein geschwisterchen bekommen würde).

wenn es in diesem zyklus nicht klappt, werd ich mich bei meinem fa bzgl. hormone durchchecken lassen (hat er mir schon vor einigen zyklen angekündigt, wenn es nicht klappen sollte).

wenn defizite da wären, würd ich es sicher medikamentös unterstützen, jedoch keine künstliche befruchtung in betracht ziehen.
wenn´s nicht so klappt, müsste ich mich damit abfinden.
dzt. nehm ich nur ovaria und bryo und verwende einen cbm, um meinen eisprung zu sichern.

aber noch bin ich in einer hoffnungsvollen phase, und bis zum wochenende werd ich sehen, ob die 10.üz meine letzte war.

hier mein zb:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/912028/546803

ich wünsch dir alles gute und viiiiiiiiiiiiiiel #klee#klee#klee#klee

von #herzlich
eve

Beitrag von summerlook90 17.11.10 - 18:45 Uhr

Lieben Dank wünsche dir ebenfalls viel#klee#klee

Beitrag von nicki1971 17.11.10 - 18:46 Uhr

Ich bin jetzt 39 und versuchen uns an Nr. 5. Leider hatte ich dieses Jahr schon 2. FG. Liegt es am Alter #kratz Keine Ahnung. Fühle mich selber überhaupt nicht zu alt, ganz im Gegenteil.

Du musst das selber für dich ganz allein entscheiden. Aber heute ist eine fast 40 Jährige lange nicht mehr so alt, wie man es vielleicht früher einmal war.

Es gibt viele die sind über 40 und bekommen ihr erstes Kind. Ich denke das sollte jeder für sich ganz allein entscheiden. Neider wird es immer geben ;-)

Viele sagen zu mir, jetzt nach der 2. FG dann soll es eben nicht so sein. Ich solle doch den Wunsch endlich aufgeben. Was sollen solche Sprüche #contra:-[

Wünsche dir viel Glück #liebdrueck

LG
Nicole

Beitrag von summerlook90 17.11.10 - 18:54 Uhr

Wünsche dir auch viel Glück denke auch das jeder das selber wissen sollte,

die meinungen von euch intresieren mich denoch.


:-)

Beitrag von mamimona 17.11.10 - 18:47 Uhr

ich hab mit 37 jahren mein 1.kind bekommen und üben grad fürs 2.
bin inzwischen 39 jahre.

Beitrag von summerlook90 17.11.10 - 18:55 Uhr

Wünschhe dir Glück das es bald klappt #pro

Beitrag von mamimona 17.11.10 - 18:56 Uhr

danke ebenfalls

Beitrag von catwoman1700 17.11.10 - 18:57 Uhr

Wir sind nicht alt, wir sind reif ;-)

Ich bin 37 und wir sind gerade beim ersten. Ich bin sofort ss geworden, leider hatten wir in der 8 ssw eine fg. Jetzt beginnt erneut das üben.

Ich habe mich jetzt jahrelang um meine Karriere gekümmert, das lasse ich nun hinter mir und will einfach nur Mama werden und dann auch sein. Karriere ist mir inzwischen total schnuppe.

Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft!

Beitrag von ladyjay 17.11.10 - 18:58 Uhr

Zu jung, zu alt - ist doch völlig egal.
Du kannst dir ein Kind finanziell leisten und dein Mann steht auch hinter dir, da ist doch alles wunderbar.

Ich drücke dir die Daumen, dass es schnell klappt!

Beitrag von summerlook90 17.11.10 - 19:05 Uhr

Lieben dank wünsche es mir auch

Beitrag von yannicsun 17.11.10 - 20:36 Uhr

Ich bin selbst 38. Hoffe auf ein 3. Kind.
Meine Schwester war beim ersten 38 und beim 2. 41 Jahre.
Meine Mom beim 1. 39 und beim 2. (ich) 44 Jahre.

Alles kein Problem.

Gruss Yannicsun